Willkommen bei unserem großen Balanceboard Test 2018. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Balanceboards. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, das für dich beste Balanceboard zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir ein Balanceboard kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Balance Boards sind nützliche Sportgeräte, die dir helfen dein Gleichgewicht und deine Tiefenmuskulatur zu trainieren. Sie können in nahezu jede Sportübung integriert werden und bringen so Abwechslung und eine höhere Trainingsintensität.
  • Du kannst dich zwischen elektronischen Balance Boards – v.a. dem Nintendo Wii Balance Board – und nicht elektronischen Balance Trainern entscheiden. Letztere sind als Therapiekreisel, Balance Domes, oder als Wackelbrett mit Rolle/Federn erhältlich.
  • Elektronische Balance Boards bringen vor allem Spaß und Motivation, während nicht elektronische Balance Bretter auch für Profisportler geeignet sind. Sie bieten sich besonders gut für funktionales Training an.

Balanceboard Test: Das Ranking

Platz 1: #DoYourFitness „PumpUp“ Balancepad

Das #DoYourFitness „PumpUp“ eignet sich für dich, wenn du ein optisch ansprechendes Balance Pad mit großer Farbauswahl möchtest, welches ein super Preis-Leistungsverhältnis hat. Es passt zu dir, wenn du vor hast, es als Balance Trainer und als Sitzkissen zu nutzen. Die mitgelieferte Luftpumpe sollte allerdings nicht relevant für deine Kaufentscheidung sein, da deren Qualität häufig im Internet bemängelt wird.

Redaktionelle Einschätzung

Art des Balance Boards

Das #DoYourFitness „PumpUp“ Balance Board zählt zu den nicht elektronischen Balance Boards – genauer den Balance Domes. Es hat daher alle typischen Stärken und Schwächen von Balance Domes, welche wir dir in unserem Balance Board Ratgeber vorgestellt haben.

Unter die Stärken fallen insbesondere der günstige Anschaffungspreis und die Variabilität des Einsatzes der Balance Domes.

Die Nachteile umfassen, dass kein automatisches Trainingstracking integriert ist und Balance Domes nicht für Balance-Profis geeignet sind, sondern sich in Bezug auf den Schwierigkeitsgrad eher an Anfänger und Fortgeschrittene wenden.

Größe, Gewicht / maximale Gewichtsbelastung

Das #DoYourFitness „PumpUp“ Balance Pad ist ein Balance Kissen mit durchschnittlichen Maßen, aber extrem hoher Belastbarkeit.

Es hat einen Durchmesser von 33 cm und wiegt 1000 kg – beide Angaben sind absolut durchschnittlich für Balance Domes.

Es sticht aber mit seiner maximalen Belastbarkeit deutlich heraus und ist nicht nur der belastbarste Balance Dome, sondern im Vergleich mit allen Balance Boards aller Arten mit Abstand das belastbarste. Der Hersteller gibt an, dass du es mit bis zu 500 kg belasten kannst!

Damit kannst du sicher zusätzliche Gewichte nutzen, um auf dem Balance Pad zu trainieren und musst dir keine Sorgen um ein etwaiges Zerbersten machen.

Farbe / Design

Das #DoYourFitness “PumpUp” ist wie ein typisches Balance Pad geformt, fällt aber durch seine große Farbauswahl von klassischem Schwarz bis hin zu auffälligen Knallfarben auf.

In Bezug auf die Form ist das “PumpUp” ein typisches rundes Balance Pad und nicht besonders auffällig. Es hebt sich jedoch mit seiner klassisch schwarzen Farbe und dem schlichten mittig platziertem #DoYourFitness-Logo von der Masse ab. Durch dieses neutrale Design kannst du das Balance Pad auch im Büro nutzen, ohne dass es negativ auffällt.

Toll ist auch, dass du neben Schwarz aus einer Reihe weiterer Farben auswählen und das Pad damit auf deine Einrichtung anpassen kannst. Insgesamt hast du die Wahl zwischen 11 Farben!

Material / Oberfläche

Das #DoYourFitness “PumpUp” Balance Pad aus rutschfestem phthalat-freiem PVC hat eine leicht genoppte und eine stark genoppte Seite.

Das Balance Board ist aus phthalat-freiem PVC, welches rutschfest, abriebfest und leicht zu reinigen ist. Super ist, dass der Hersteller sogar die Materialstärke (ca. 6 mm) mitteilt und angibt, dass es strapazierfähig ist.

Genau wie beim SISSEL “Balancefit” und dem KETTLER “Airpad” ist auch dieses Balance Kissen auf einer Seite stark und auf der anderen Seite flach genoppt.

Dadurch werden dir mehr Übungsvariationen ermöglicht. Außerdem wird dir ein leichter Massageeinstieg geboten, falls du zu den empfindlicheren Personen gehörst, denen starke Noppen unangenehm sein könnten. Weniger geeignet ist es durch die Noppung dann aber als Sitzkissen.

Zielgruppe / Einsatzmöglichkeiten

Das #DoYourFitness „PumpUp“ Balance Pad ist für Anfänger und Fortgeschrittene passend und kann als Trainingsgerät oder Sitzkissen genutzt werden.

Da der Luftdruck des Balance Pads individuell über ein Nadelventil mit der mitgelieferten Luftpumpe reguliert werden kann, ist das Balance Board für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Als Anfänger solltest du etwas mehr Luft hineinpumpen, da dein Stand stabiler wird. Als Fortgeschrittener pumpst du etwas weniger Luft hinein, sodass es schwieriger wird die Balance auf dem Pad zu halten.

Es kann für aktive Übungen oder für das passive Training in Form des gesunden Sitzens als Sitzkissen verwendet werden. Damit trainierst du z.B. Balance, Koordination und Kraft. Durch die Noppen regst du außerdem die Durchblutung an und kannst Fußmassagen genießen, welche bspw. Venenbeschwerden reduzieren können.

Lieferumfang

Der #DoYourFitness „PumpUp“ Balance Dome wird inklusive einer Luftpumpe geliefert.

Da die Luftpumpe jedoch laut Rezensenten eine mangelhafte Qualität hat, solltest du darauf vorbereitet sein, dass du eventuell in eine qualitativere Luftpumpe investieren musst.

Weiterhin ist im Lieferumfang keine Übungsanleitung enthalten. Das heißt, du musst dir selbst passende Übungen zusammensuchen. Wir haben dir im Ratgeber Anleitungen für ein paar Basis-Übungen vorgestellt.

Kundenbewertungen
Im Moment wird das #DoYourFitness „PumpUp“ Balance Board von ca. 91 % aller Rezensionen im Internet positiv bewertet (d.h. mit vier oder fünf Sternen).

Dabei wird vor allem Folgendes immer wieder positiv erwähnt:

  • Qualität des Pads
  • Preis-Leistung
  • Wirkung
  • Mobilität des Pads im Gegensatz zu Sitzbällen

Besonders positiv wurde immer wieder die Qualität und der Preis des Balance Pads hervorgehoben. Wirkung und Mobilität gehören zu den grundsätzlichen Charakteristika von Balance Pads und sind daher kein Alleinstellungsmerkmal für das #DoYourFitness „PumpUp“ Balance Board.

Negative Bewertungen, d.h. Bewertungen mit ein oder zwei Sternen, werden derzeit zu 5 % abgegeben.

Es wird hauptsächlich Folgendes immer wieder kritisiert:

  • Mangelnde Qualität der Luftpumpe
  • Leichter Eigengeruch

Auffallend häufig wurde die Qualität der mitgelieferten Luftpumpe negativ erwähnt. Diese ist bei allen von uns vorgestellten Balance Domes bemängelt worden. Scheinbar gibt es in Bezug auf die Luftpumpen ein Qualitätsproblem, sodass du dir grundsätzlich überlegen solltest, direkt eine hochwertigere Pumpe mitzubestellen. Auch der leichte Eigengeruch ist bei den meisten Balance Domes bemängelt worden.

“FAQ”
Es fällt mir schwer das Kissen aufzupumpen. Gibt es einen Trick?

Du kannst die Nadel etwas mit Spülmittel befeuchten und dann das Kissen so zurecht drücken, dass die Nadel vollständig in die Öffnung geht. Du solltest sie vorsichtig, aber mit Druck in die Öffnung schieben.

Kann ich längere Zeit mit dem Kissen auf dem Boden sitzen?

Ja. Das Kissen ist zwar dazu gedacht, es auf einem Stuhl als zusätzliche Unterlage zu nutzen, aber es spricht nichts dagegen, es auf dem Boden als reines Sitzkissen zu verwenden.

Wie stark sollte ich das Balance Pad auffüllen, wenn ich es als Sitzkissen nutzen möchte?

Das kommt auf dein Körpergewicht an. Grundsätzlich sollte es aber nicht zu prall gefüllt sein, aber auch nicht so schwach, dass es beim Draufsetzen komplett zusammengedrückt ist.

Wie bekomme ich überschüssige Luft aus dem Kissen?

Dazu steckst du die Nadel der Luftpumpe ohne Pumpe in das Ventil und übst leichten Druck auf das Balance Pad aus.

Platz 2: MFT „FitDisc“ Balance Board

Das MFT „Fit Disc“ Balance Board ist eine spezielle Art Therapiekreisel, der aus zwei Platten mit dazwischenliegendem Drehlager besteht, sodass Bewegungen in alle Richtungen möglich sind, während der Therapiekreisel fest am Boden steht. Dadurch eignet er sich gut für dich, wenn du ein geringes Trainingslevel hast. Durch die mitgelieferte DVD mit Übungsanleitungen ist die „Fit Disc“ perfekt für motivierte Anfänger, die direkt mit dem Balance Training loslegen möchten.

Redaktionelle Einschätzung

Art des Balance Boards

Das MFT „Fit Disc“ Balance Board zählt zu den nicht elektronischen Balance Boards – genauer den Therapiekreiseln. Es hat daher alle typischen Stärken und Schwächen von Therapiekreiseln, welche wir dir in unserem Balance Board Ratgeber vorgestellt haben.

Unter die Stärken fallen insbesondere der günstige Anschaffungspreis von Therapiekreiseln. Die Nachteile umfassen, dass kein automatisches Trainingstracking integriert ist.

Größe / Gewicht

Die MFT „Fit Disc“ ist ein durchschnittlich großes, aber sehr schweres Balance Board und daher weniger zum häufigen Transport geeignet.

Mit einem Durchmesser von 40 cm und einer Höhe von 7 cm ist die „Fit Disc“ ein durchschnittlicher Therapiekreisel.

Allerdings ist sie mit Abstand der schwerste von uns vorgestellt Balance Trainer (4,3 kg). Wenn du deine Balance Trainer häufig transportieren möchtest, solltest du also andere Balance Boards bevorzugen.

Maximale Gewichtsbelastung

Die MFT „Fit Disc“ ist unterdurchschnittlich stark belastbar.

Der Hersteller gibt die Garantie, dass die „Fit Disc“ bis 100 kg belastbar ist. Damit liegt sie unter dem Durchschnitt aller Balance Boards, die mit 114 kg belastet werden können. Teilweise sind sogar Belastungen von 150 kg zugesichert. Wenn du also mit einem höheren Gewicht oder zusätzlichen Gewichten trainieren möchtest, können wir dir von diesem Therapiekreisel abraten.

Farbe / Design

Farbe und Design der MFT “Fit Disc” sind nicht besonders außergewöhnlich und sprechen weder für, noch gegen einen Kauf.

Die MFT “Fit Disc” ist in einem Erbsengrün mit mittelgrauen Elementen gehalten. Besonders sticht das dunkelrot-weiße “MFT”-Logo hervor. Wenn du einen unauffälligen Balance Trainer suchst, könnten andere Geräte besser für dich geeignet sein. Wir finden es etwas schade, dass man durch die Lackierung nicht die Maserung des hochwertigen Materials sieht.

Material / Oberfläche

Die MFT “Fit Disc” ist aus hochwertigem Holz mit einer Antirutschbeschichtung aus Gummi hergestellt. Diese ist allerdings nur partiell angebracht.

Die MFT “Fit Disc” ist aus widerstandsfähigem Holz produziert. Auf ihrer Oberfläche befindet sich eine Antirutschbeschichtung aus Gummi. Leider hat der Hersteller wohl an Material gespart und diese nur an zwei Stellen für die Platzierung der Füße angebracht. Wenn du mittig, z.B. für Übungen im Einbeinstand, stehen möchtest, kannst du also nicht den Vorteil der Beschichtung nutzen.

Zielgruppe / Einsatzmöglichkeiten

Die MFT „Fit Disc“ eignet sich gut für Trainings-Anfänger und im Rahmen eines medizinischen Einsatzes.

Aufgrund ihrer geringen bis mittleren Schwierigkeitsstufe, ist die „Fit Disc“ vor allem für Anfänger oder Patienten nach OPs und Verletzungen gut zum Einstieg geeignet. Sie bietet sich besonders an, um Verletzungen vorzubeugen, Wirbelsäulen- und Gelenkproblemen entgegen zu wirken und die Beweglichkeit im Alter zu verbessern.

Sie kann dabei sowohl zu Hause als auch im Fitness-Studio, am Arbeitsplatz, im Rahmen von Physiotherapie und Reha, oder auch in Kursen eingesetzt werden.

Lieferumfang

Die mitgelieferte Übungs-DVD ist ein besonderer Bonus der „Fit Disc“.

Der Lieferumfang enthält neben der MFT „Fit Disc“ auch eine Coordination Workout DVD, welche Übungsanleitungen für das Training mit dem Therapiekreisel beinhaltet.

Nicht integriert ist allerdings eine Bodenschutzmatte. Diese ist bei der „Fit Disc“ allerdings auch weniger wichtig, als bei anderen Therapiekreiseln, da diese einen festen Stand auf dem Boden hat und somit weniger Beschädigungsgefahr besteht.

Kundenbewertungen
Im Moment wird das MFT „Fit Disc“ Balance Board von ca. 96 % aller Rezensionen im Internet positiv bewertet (d.h. mit vier oder fünf Sternen).

Dabei wird vor allem folgendes immer wieder positiv erwähnt:

  • Preis-Leistung
  • Mitgelieferte Übungs-DVD
  • Geeignet für Anfänger und nach OP / Verletzungen
  • Robuste Qualität
  • Trainingseffekt

Die MFT „Fit Disc“ fällt durch ihre gute Qualität und die mitgelieferte DVD mit Übungsanleitungen auf. Damit scheint sie perfekt für Anfänger und geschwächte Personen geeignet. Durch ihr Material ist sie, wie alle Balance Trainer aus Holz, sehr robust.

Negative Bewertungen, d.h. Bewertungen mit ein oder zwei Sternen, werden derzeit zu 1 % abgegeben.

Es wird hauptsächlich folgendes immer wieder kritisiert:

  • Zu einfach für Fortgeschrittene

Die MFT „Fit Disc“ scheint ein eher einfacher Therapiekreisel zu sein. Solltest du bereits ein höheres Trainingslevel haben, empfehlen wir dir, dich nach anderen Balance Trainern umzuschauen.

“FAQ”
Kann ich mit der MFT „Fit Disc“ ohne Weiteres trainieren, wenn ich einen Bandscheibenvorfall hatte?

Grundsätzlich solltest du das im Einzelfall mit einem Arzt abklären. Es hängt davon ab, welchen Trainingsstand du hast.

Wie kann ich mit der MFT „Fit Disc“ die Beweglichkeit meiner Gelenke verbessern?

Im Lieferumfang der „Fit Disc“ ist eine DVD mit Übungsanleitungen vorhanden, die du für dein Training nutzen kannst. Generell sind Kipp-Bewegungen nach vorne und hinten oder zur Seite möglich.

Macht das Balance Board Geräusche bei der Nutzung?

Nein, die MFT „Fit Disc“ ist vollkommen geräuschlos.

Kann ich mit der MFT „Fit Disc“ abnehmen?

Das Balance Board ist kein Gerät zur gezielten Gewichtsreduktion. Natürlich ist es durch seine Förderung von Bewegung und dem Training der Tiefenmuskulatur förderlich, um ein paar Pfunde zu verlieren. Sollte es dir aber wirklich nur um das Abnehmen gehen, sind andere Wege effektiver. Wenn es dir um ein ganzheitliches Training deines Körpers geht, ist ein Balance Board fast unverzichtbar.

Hat die MFT „Fit Disc“ eine Drehfunktion?

Nein, der Therapiekreisel hat keine Drehfunktion. Es kippt lediglich in alle Richtungen. Das Pendant mit Drehfunktion ist die MFT „Trim Disc“.

Trainiere ich mit der MFT „Fit Disc“ auch die Bauchmuskeln?

Ja. Durch das Ausbalancieren, spannst du unentwegt die Bauchmuskulatur an. Besonders, wenn du den Therapiekreisel für gezielte Übungen nutzt, werden deine Bauchmuskeln trainiert.

Kann ich auf der MFT „Fit Disc“ auch einbeinige Übungen machen?

Ja. Stelle dich dafür mit einem Bein in die Mitte des Therapiekreisels. Die mitgelieferte DVD enthält dafür auch spezielle Übungen.

Kann ich auf der MFT „Fit Disc“ sitzen?

Ja. Allerdings ist der Therapiekreisel für Übungen im Stehen konzipiert.

Platz 3: BOSU „Pro“ LM-1001 Balance Trainer

Der BOSU „Pro“ Balance Trainer ist ein außergewöhnlicher Balance Dome, da er eine flache und eine gewölbte Seite hat, sodass das Training mit ihm besonders vielseitig gestaltet werden kann. Er gehört zwar zu den teureren Balance Domes, ist aber auch extrem groß und wird mit einer Luftpumpe geliefert.

Redaktionelle Einschätzung

Art des Balance Boards

Der BOSU „Pro“ zählt zu den nicht elektronischen Balance Trainern – genauer den Balance Domes. Es hat daher alle typischen Stärken und Schwächen von Balance Domes, welche wir dir in unserem Balance Board Ratgeber vorgestellt haben.

Unter die Stärken fallen insbesondere der günstige Anschaffungspreis und die Variabilität des Einsatzes der Balance Domes.

Die Nachteile umfassen, dass kein automatisches Trainingstracking integriert ist und Balance Domes nicht für Balance-Profis geeignet sind, sondern sich in Bezug auf den Schwierigkeitsgrad eher an Anfänger und Fortgeschrittene wenden.

Größe, Gewicht / maximale Gewichtsbelastung

Der BOSU „Pro“ Balance Dome ist ein extrem großes Balance Kissen mit durchschnittlicher Belastbarkeit.

Es hat einen Durchmesser von 63,5 cm, während der Durchschnitt aller Balance Domes bei gerade einmal 33 cm Durchmesser liegt. Damit hat er vielfältigere Einsatzmöglichkeiten als kleinere Balance Domes.

Der „Pro“ Balance Trainer kann mit bis zu 150 kg belastet werden und eignet sich damit meist auch zum Training mit extra Gewichten.

Farbe / Design

Der BOSU „Pro“ Balance Trainer ist ein besonders rund geformter Balance Dome und ist in einem schlichten Schwarz und Blau gehalten.

Der „Pro“ Balance Trainer fällt durch seine außergewöhnliche Form auf. Im Gegensatz zu den anderen von uns vorgestellten Balance Domes, ist der „Pro“ wortwörtlich ein Dome: Er ist kein relativ flaches Kissen, sondern als tatsächliche Kuppel geformt.

Dabei kannst du ihn lediglich in einer Farbkombination erwerben. Die elastische Halbkugel ist mittelblau, während der Standfuß des Balance Trainers schwarz ist. Solltest du dir eine größere Farbauswahl wünschen, sind dir eher andere Balance Domes zu empfehlen.

Material / Oberfläche

Der BOSU „Pro“ Balance Trainer besteht aus rutschfestem Kunststoff.

Der BOSU „Pro“ ist wie alle Balance Domes aus Kunststoff gefertigt. Über eventuelle Schadstoffe im Material macht der Hersteller leider keine Angabe.

Die schwarze Unterseite des Balance Trainers ist gummiert und damit vor dem Rutschen geschützt. Die Oberfläche der blauen Halbkugel wiederum ist mit Rillen versehen, die einen Anti-Rutsch-Effekt haben. Allerdings solltest du dich darauf einstellen, dass Rillen nicht ganz so viel Halt geben wie das bspw. durch Noppen der Fall ist.

Zielgruppe / Einsatzmöglichkeiten

Das BOSU „Pro“ Balance Kissen ist für Anfänger und Fortgeschrittene passend und kann als besonders vielseitiges Trainingsgerät von beiden Seiten genutzt werden.

Da der Luftdruck des Balance Domes individuell über ein Nadelventil mit der mitgelieferten Luftpumpe reguliert werden kann, ist das Balance Board für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Als Anfänger solltest du etwas mehr Luft hineinpumpen, da dein Stand stabiler wird. Als Fortgeschrittener pumpst du etwas weniger Luft hinein, sodass es schwieriger wird die Balance auf dem Pad zu halten.

Es kann von beiden Seiten genutzt werden: Entweder du platzierst die schwarze Unterseite fest auf dem Boden und führst deine Balance Übungen auf der wackligen blauen Halbkugel aus. Oder du legst diese blaue Oberfläche auf den Boden und nutzt die flache schwarze Fläche für dein Training. In den Produktbildern kannst du dir beide Varianten anschauen.

Besonders gut eignet sich der Dome für Planks oder Liegestützen, da er auf der schwarzen Unterseite eingearbeitete Griffe hat, um ein besonders komfortables Abstützen zu ermöglichen. Außerdem kannst du durch die außergewöhnlich große Größe des Balance Domes deine Hände in einem angenehmen Abstand platzieren.

Lieferumfang

Der BOSU „Pro“ Balance Dome wird inklusive einer Luftpumpe geliefert. Da die Luftpumpe jedoch laut Rezensenten eine mangelhafte Qualität hat, solltest du darauf vorbereitet sein, dass du eventuell in eine qualitativere Luftpumpe investieren musst.

Weiterhin ist im Lieferumfang keine Übungsanleitung enthalten. Das heißt, du musst dir selbst passende Übungen zusammensuchen. Wir haben dir hier Anleitungen für ein paar Basis-Übungen vorgestellt. Es gibt jedoch auch spezielle Trainings-DVDs von BOSU zu erwerben.

Kundenbewertungen
Im Moment wird der BOSU „Pro“ Balance Trainer von ca. 89 % aller Rezensionen im Internet positiv bewertet (d.h. mit vier oder fünf Sternen).

Dabei wird vor allem Folgendes immer wieder positiv erwähnt:

  • Vielseitig – Trainieren auf beiden Seiten und Springen möglich
  • Robust
  • Trainingseffekt
  • Preis-Leistung

Besonders positiv wurde immer wieder hervorgehoben, wie vielseitig man mit dem „Pro“ Balance Dome trainieren kann und, dass dieser dabei auch seine gute Verarbeitung zeigt. Oft wird erwähnt, dass der Preis zwar hoch ist, die Qualität dafür aber stimmt.

Negative Bewertungen, d.h. Bewertungen mit ein oder zwei Sternen, werden derzeit zu 11 % abgegeben.

Es wird hauptsächlich Folgendes immer wieder kritisiert:

  • Mangelnde Qualität der Luftpumpe
  • Preis
  • Anfänglicher Plastikgeruch
  • Teilweise fehlen Teile in der Lieferung

Auffallend häufig wurde die Qualität der mitgelieferten Luftpumpe negativ erwähnt. Diese ist bei allen von uns vorgestellten Balance Domes bemängelt worden. Scheinbar gibt es in Bezug auf die Luftpumpen ein Qualitätsproblem, sodass du dir grundsätzlich überlegen solltest, direkt eine hochwertigere Pumpe mitzubestellen. Auch der leichte Eigengeruch ist bei den meisten Balance Domes bemängelt worden.

“FAQ”
Kann man den Verschlussstöpsel für den Balance Dome auch separat erwerben?

Nein, das ist nicht möglich. Sollte der Stöpsel bei dir aber defekt oder nicht in der Lieferung enthalten sein, bietet dir der Verkäufer aber normalerweise eine kostenlose Nachlieferung.

Kann man das schwarze Unterteil des Balance Trainers auch separat erwerben?

Nein, das ist nicht möglich. Sollte dieses Unterteil jedoch defekt sein, bietet dir der Verkäufer aber normalerweise im Rahmen einer Reklamation eine kostenlose Nachlieferung.

Wo finde ich spezielle Übungsanleitungen für den BOSU?

Zum Einen gibt es offizielle Trainingsanleitungen, die auch weitere nützliche Informationen enthalten. Zum anderen gibt es eine Fülle von Videos im Netz – beispielsweise das HIIT Workout des deutschen Kanals Body Kiss.

Platz 4: Nintendo Wii Balance Board inkl. Wii Fit Plus

Das Bundle aus Nintendo Wii Balanceboard und dem Spiel Wii Fit Plus eignet sich für die ganze Familie. Besonders, wenn du bereits das Vorgänger-Spiel Wii Fit besitzt, ist das Wii Fit Plus eine willkommene Erweiterung für dich, die einige neue Features (z.B. einen individuellen Trainingsplan) bereithält.

Du kannst aber auch ohne das Vorgänger-Spiel direkt mit diesem Bundle loslegen, da alle Spiele dieses auch in Wii Fit Plus integriert sind.

Redaktionelle Einschätzung

Art des Balance Boards

Das Nintendo Bundle enthält das elektronische Wii Balance Board und das Spiel Wii Fit Plus. Damit hat es alle grundsätzlichen Stärken und Schwächen elektronischer Balance Boards, welche wir dir in unserem Balance Board Ratgeber vorgestellt haben.

Unter die Stärken elektronischer Balance Boards fallen insbesondere die Variabilität im Training durch unterschiedliche Spiele, die Feedback-Funktionen und der Spaß-Faktor.

Die Nachteile umfassen die Notwendigkeit eines Stromanschlusses und die damit verbundene Ortsgebundenheit. Genauso wie der zwingende Kauf von Spielen.

Größe, Gewicht / maximale Gewichtsbelastung

Das Nintendo Wii Balance Board ist in Bezug auf Größe, Gewicht und maximaler Gewichtsbelastung ein typisches elektronisches Balance Board.

Das Nintendo Wii Balance Board des Bundles ist mit 51,1 x 31,6 x 5,36 cm ein durchschnittlich großes elektronisches Balance Board.

Auch das Gewicht von 1700 g ist unterer Durchschnitt. Dieses ist bei elektronischen Balance Boards aber ein weniger wichtiges Kaufkriterium, da diese normalerweise sowieso nicht für den Transport gedacht sind und fix vor deinem TV-Gerät platziert werden.

Das Nintendo Wii Balance Board kann mit bis zu 150 kg belastet werden, was solide ist. Nur das Snakebyte Balance Board bietet eine höhere maximale Gewichtsbelastung mit bis zu 180 kg.

Farbe / Design

Das Nintendo Wii Balance Board ist ein neutrales, klassisch designtes Balance Board in Weiß.

Das Nintendo Wii Balance Board erinnert optisch an eine längliche Personenwaage und ist in einem neutralen Weiß gehalten. Es passt also in nahezu jede Wohnung und besonders gut zu der Wii-Konsole in Weiß.

Obwohl das Board aus Kunststoff ist, überzeugt es durch eine hochwertige Optik.

Das Spiel ist bei den kleineren Minispielen eher niedlich und kindlich gestaltet – die „erwachseneren“ Übungen wie z.B. Yoga sind aber auch in Bezug auf das Design angepasst und farblich sehr neutral gehalten.

Material / Oberfläche

Das Nintendo Wii Balance Board ist wie seine Alternativen ebenfalls aus Kunststoff gefertigt und besitzt Rillen an den Stellen, die für die Platzierung der Füße gedacht sind.

Das heißt es ist relativ rutschfest und stabil. Auch ist es leicht zu reinigen.

Zielgruppe / Einsatzmöglichkeiten

Das Bundle aus Balance Board und Wii Fit Plus ist grundsätzlich für jeden geeignet, der das kleine bisschen zusätzliche Motivation und spielerischen Spaß für sein Training möchte.

Die mitgelieferte Software Wii Fit Plus bietet Spiele, die sich an Anfänger richten, genauso wie Spiele extra für Fortgeschrittene. Auch können sowohl Kinder als auch Erwachsene Freude an dem Training haben.

Einzig bereits sehr sportlichen Personen, ist das Bundle nicht zu empfehlen, da das Training durch die spielerische Umgebung an Effizienz verliert. Wenn du auf der Suche nach einer Ergänzung deines bestehenden Sportprogrammes bist, solltest du dir eher die nicht elektronischen Balance Boards anschauen.

Lieferumfang

Der Lieferumfang beinhaltet das Nintendo Wii Balance Board, vier AA Batterien, das Spiel Wii Fit Plus und Bedienungsanleitungen.

Um vom Spiel und dem Balance Board Gebrauch zu machen, benötigst du also noch eine Wii Konsole und eine TV-Gerät.

Kundenbewertungen
Im Moment wird das Bundle aus Nintendo Wii Balance Board und Wii Fit Plus von ca. 96 % aller Rezensionen im Internet positiv bewertet (d.h. mit vier oder fünf Sternen).

Dabei wird vor allem Folgendes immer wieder positiv erwähnt:

  • Trainingspläne (mehrere Übungen können automatisch hintereinander durchgeführt werden)
  • Erweiterung zum Spiel Wii Fit (neue Übungen) – hohe Zahl an Übungen bringt Abwechslung
  • Einfache Einrichtung von Board und Spiel
  • Motivationseffekt
  • Tracking von Aktivitäten und Kalorienverbrauch innerhalb des Spiels
  • Aufzeigen von Veränderung des Trainingsstandes im Zeitverlauf
  • Spaßfaktor
  • Enthält Übungen für Anfänger und Übungen für Fortgeschrittene
  • Geeignete Übungen sowohl für Kinder als auch für Erwachsene

Besonders positiv wird am Spiel Wii Fit Plus häufig erwähnt, dass es eine sehr hohe Spielvielfalt im Gegensatz zu seinem Vorgänger Wii Fit bietet, die eine willkommene Abwechslung ist. Auch die Möglichkeit (individuelle) Trainingspläne zu erstellen, wird gelobt. Alle sonstigen Vorteile sind die typischen Vorteile elektronischer Balance Boards (Spaß, Motivation, Tracking).

Negative Bewertungen, d.h. Bewertungen mit ein oder zwei Sternen, werden derzeit zu 1 % abgegeben.

Es wird hauptsächlich Folgendes immer wieder kritisiert:

  • Nur bedingt für effizientes Training geeignet (viele Trainingspausen durch einleitende Worte)
  • Zu wenig Hinweise bei den Yoga-Übungen (bspw. richtiges Atmen)
  • Eigener Trainingsplan kann nur aus etwa der Hälfte der Übungen zusammengestellt werden
  • Im Mehrspielermodus können die Spieler nur nacheinander und nicht gleichzeitig trainieren

Alle Kritikpunkte der Rezensenten, treffen auch auf die Vorgängerversion des Spiels (Wii Fit) zu. Einzig die Trainingspausen wurden bei Wii Fit Plus bereits etwas durch die Möglichkeit sich einen Trainingsplan aus mehreren nahtlos aneinander geschalteten Übungen zu erstellen, minimiert.

“FAQ”
Kann man das Balance Board auch für andere Wii Spiele nutzen?

Ja.

Kann das Balance Board auch auf Teppichboden genutzt werden?

Ja, das ist problemlos möglich.

Brauche ich für das Spiel Wii Fit Plus eine Wii Konsole?

Ja, eine Wii Konsole ist zwingend notwendig um das Spiel zu nutzen.

Funktioniert das Balance Board auch mit der Wii U?

Ja, du kannst das Balance Board auch mit der Wii U nutzen.

Wie viel Platz benötige ich für die Übungen?

Am besten solltest du so viel Platz haben, dass du dich bequem auf den Boden legen kannst.

Ist das Board auch mit der Wii Mini kompatibel?

Laut Hersteller kannst du das Balance Board auch mit der Wii Mini nutzen.

In den Amazon-Angaben steht, dass das Spiel auf Spanisch ist. Stimmt das?

Nein. Das Spiel wird mit deutschen Spracheinstellungen geliefert. Du kannst diese aber in Spanisch, Englisch, Französisch oder Italienisch ändern.

Was ist der Unterschied zwischen Wii Fit und Wii Fit Plus?

Wii Fit Plus ist eine Erweiterung von Wii Fit. Neben den Spielen von Wii Fit, enthält Wii Fit Plus zusätzlich über 60 neue Übungen und neue Spiele.

Platz 5: GYM TOP Ja1010600 Therapiekreisel

Der GYM TOP Therapiekreisel ist der von uns vorgestellte Therapiekreisel mit dem geringsten Schwierigkeitsgrad. Solltest du also absoluter Anfänger oder durch OP und Verletzung geschwächt sein, ist dieses Balance Board wie für dich gemacht. Auch für Kinder bietet der Therapiekreisel ein vorsichtiges Training.

Besonders positiv ist die im Lieferumfang enthaltene Übungsanleitung in vier Sprachen, sodass du bei Erhalt sofort loslegen kannst. Er bietet also ein perfekt auf Einsteiger abgestimmtes Package.

Redaktionelle Einschätzung

Art des Balance Boards

Das GYM TOP Ja1010600 Balance Board zählt zu den nicht elektronischen Balance Boards – genauer den Therapiekreiseln. Es hat daher alle typischen Stärken und Schwächen von Therapiekreiseln, welche wir dir in unserem Balance Board Ratgeber vorgestellt haben.

Unter die Stärken fallen insbesondere der günstige Anschaffungspreis von Therapiekreiseln. Die Nachteile umfassen, dass kein automatisches Trainingstracking integriert ist.

Größe / Gewicht

Der GYM TOP Therapiekreisel ist ein durchschnittlich großer, relativ hoher Therapiekreisel, den du gut mitnehmen kannst.

Der GYM TOP Ja1010600 Therapiekreisel ist mit einem Durchmesser von 40 cm durchschnittlich groß. Allerdings ist er mit 9 cm sehr hoch (Ø Höhe Therapiekreisel: 7 cm).

Es wiegt ca. 1000g, was für ein Balance Board aus Kunststoff relativ schwer ist. Dennoch ist es aber leicht genug, um es unkompliziert transportieren zu können.

Maximale Gewichtsbelastung

Der GYM TOP Ja1010600 Therapiekreisel sollte mit maximal 120 kg belastet werden.

Dies ist überdurchschnittlich für einen Therapiekreisel aus Kunststoff. Daher eignet er sich gut für dich, wenn du z.B. mit zusätzlichen Gewichten darauf trainieren oder abnehmen möchtest.

Farbe / Design

Der GYM TOP Therapiekreisel ist äußerlich nicht besonders auffällig gestaltet.

Der GYM TOP Balance Kreisel ist einfarbig in einem knalligen Rot gehalten und hat ein eingeprägtes „GYM“-Logo auf der Oberseite. Wenn du allerdings viel Wert auf eine hochwertige Optik legst, solltest du dir Therapiekreisel aus Holz anschauen (z.B. den Bad Company „Deluxe“).

Material / Oberfläche

Der GYM TOP Therapiekreisel wird in Blastechnik in einem Guss aus Kunststoff hergestellt und hat Rillen an der Oberfläche.

Über mögliche Schadstoffe macht der Hersteller leider keine Angaben. Die Oberfläche ist gerillt, sodass ein rutschfester Stand möglich wird. Die nahe beieinander liegenden Rillen erschweren allerdings eine Reinigung.

Zielgruppe / Einsatzmöglichkeiten

Der Balance Kreisel ist besonders für Anfänger, Senioren und Kinder gut geeignet, da das Schwierigkeitslevel niedrig ist.

Über spezielle Einsatzmöglichkeiten macht der Hersteller keine Angaben. Du kannst jedoch prinzipiell sämtliche Übungen auf ihm ausführen, die mit Balance Boards möglich sind. Wir haben dir im Ratgeber ein paar Basic-Übungen vorgestellt.

Wir können uns vorstellen, dass er aufgrund des niedrigen Schwierigkeitslevels gut im Rahmen von Reha-Maßnahmen eingesetzt werden kann.

Lieferumfang

Der GYM TOP Therapiekreisel wird inklusive einer Übungsanleitung geliefert.

Besonders toll ist, dass die Übungsanleitung in vier Sprachen inklusive ist. Du kannst also sofort bei Ankunft ohne zusätzlichen Aufwand mit deinem Training beginnen. Bei Wunsch wird der Kreisel sogar in einem Deko-Karton geliefert.

Einzig eine Bodenschutzmatte fehlt für die perfekte Ausstattung. Wenn du einen empfindlichen Bodenbelag hast, solltest du diese also zusätzlich erwerben.

Kundenbewertungen
Im Moment wird der GYM TOP Ja1010600 Therapiekreisel von ca. 70 % aller Rezensionen im Internet positiv bewertet (d.h. mit vier oder fünf Sternen).

Dabei wird vor allem folgendes immer wieder positiv erwähnt:

  • Gut geeignet für Kinder, Senioren und nach Verletzungen und OPs
  • Gute Verarbeitung

Der GYM TOP Therapiekreisel wird besonders von Personen weiterempfohlen, die zunächst mit einem geringen Schwierigkeitsgrad einsteigen wollten oder nach einer Verletzungen innerhalb von Reha-Maßnahmen damit trainieren. Das bestätigt also unsere Empfehlung, dass dieser Balance Kreisel sich für dich eignet, wenn du Anfänger bist.

Negative Bewertungen, d.h. Bewertungen mit ein oder zwei Sternen, werden derzeit zu 17 % abgegeben.

Es wird hauptsächlich folgendes immer wieder kritisiert:

  • Sehr geringer Schwierigkeitsgrad
  • Mit Socken nicht rutschfest
  • Plastik dellt zu leicht ein

Das was von den positiven Bewertungen besonders hervorgehoben wurde (Schwierigkeitsgrad des Therapiekreisels) wird von den negativen Rezensionen als Schwäche angesehen. Für Personen, die auf ein anspruchsvolles Balance Training abzielen, scheint der GYM TOP Therapiekreisel demnach nicht geeignet.

“FAQ”
Gibt es eine Übungsanleitung für den Therapiekreisel?

Im Lieferumfang des Therapiekreisels ist eine Übungsanleitung in vier Sprachen enthalten.

Platz 6: Nintendo Wii Balance Board inkl. Wii Fit

Das Bundle aus Wii Balance Board und der Software Wii Fit bietet ein perfektes Starterpackage für Balance-Anfänger, die ihren Gleichgewichtssinn spielerisch trainieren wollen. Besonders, wenn du dich zunächst kostengünstig an das Training herantasten möchtest, ist dieses Angebot super für dich.

Bereits erfahreneren Personen empfehlen wir das Bundle mit der Folgeversion des Spiels, dem Wii Fit Plus.

Redaktionelle Einschätzung

Art des Balance Boards

Das Nintendo Bundle enthält das elektronische Wii Balance Board und das Spiel Wii Fit. Damit hat es alle grundsätzlichen Stärken und Schwächen elektronischer Balance Boards, welche wir dir in unserem Balance Board Ratgeber vorgestellt haben.

Unter die Stärken elektronischer Balance Boards fallen insbesondere die Variabilität im Training durch unterschiedliche Spiele, die Feedback-Funktionen und der Spaß-Faktor.

Die Nachteile umfassen die Notwendigkeit eines Stromanschlusses und die damit verbundene Ortsgebundenheit. Genauso wie der zwingende Kauf von Spielen.

Größe, Gewicht / maximale Gewichtsbelastung

Das Nintendo Wii Balance Board ist in Bezug auf Größe, Gewicht und maximaler Gewichtsbelastung ein typisches elektronisches Balance Board.

Das Nintendo Wii Balance Board des Bundles ist mit 51,1 x 31,6 x 5,36 cm ein durchschnittlich großes elektronisches Balance Board.

Auch das Gewicht von 1700 g ist unterer Durchschnitt. Dieses ist bei elektronischen Balance Board aber ein weniger wichtiges Kaufkriterium, da diese normalerweise sowieso nicht für den Transport gedacht sind und fix vor deinem TV-Gerät platziert werden.

Das Nintendo Wii Balance Board kann mit bis zu 150 kg belastet werden, was solide ist. Nur das Snakebyte Balance Board bietet eine höhere maximale Gewichtsbelastung mit bis zu 180 kg.

Farbe / Design

Das Nintendo Wii Balance Board ist ein neutrales, klassisch designtes Balance Board in Weiß.

Das Nintendo Wii Balance Board erinnert optisch an eine längliche Personenwaage und ist in einem neutralen Weiß gehalten. Es passt also in nahezu jede Wohnung und besonders gut zu der Wii-Konsole in Weiß.

Obwohl das Board aus Kunststoff ist, überzeugt es durch eine hochwertige Optik.

Material / Oberfläche

Das Nintendo Wii Balance Board ist wie seine Alternativen ebenfalls aus Kunststoff gefertigt und besitzt Rillen an den Stellen, die für die Platzierung der Füße gedacht sind.

Das heißt es ist relativ rutschfest und stabil. Auch ist es leicht zu reinigen.

Zielgruppe / Einsatzmöglichkeiten

Das Nintendo Wii Balance Board ist für jeden geeignet. Die Einsatzmöglichkeiten können durch den Kauf verschiedenster Spiele variiert werden.

Durch das mitgelieferte Spiel Wii Fit eignet es sich aber besonders für dich, wenn du Interesse daran hast, dich spielerisch zu bewegen. Dabei hast du Spaß daran, wenn du Anfänger bis Fortgeschrittener in Bezug auf Balance Übungen bist und dich für Yoga, Muskelübungen, Aerobic und Balance-Spielen begeistern kannst.

Profis bietet das beigelegte Spiel wahrscheinlich einen zu geringen Trainingsanreiz.

Lieferumfang

Im Lieferumfang sind das Wii Balance Board inklusive vier AA Batterien, ein Handbuch und das Wii Spiel Wii Fit enthalten.

Das heißt neben den Produkten im Lieferumfang benötigst du ein TV-Gerät und eine Wii-Konsole. Beides ist nicht in diesem Bundle enthalten, sodass zusätzliche Kosten für dich entstehen können.

Kundenbewertungen
Im Moment wird das Bundle aus Nintendo Wii Balance Board und Wii Fit von ca. 93 % aller Rezensionen im Internet positiv bewertet (d.h. mit vier oder fünf Sternen).

Dabei wird vor allem Folgendes immer wieder positiv erwähnt:

  • Genauigkeit des Boards (registriert selbst kleinste Bewegungen)
  • Trainingseffekt
  • Motivation durch Tracking, Einstellen von Zielen und Freischalten weiterer Spiele
  • Spaßfaktor
  • Passt auch für Schuhgröße 49
  • Durch die freigeschalteten neuen Spiele kommt keine Langeweile auf
  • Board ist stabil

Wie bei allen elektronischen Balance Boards wird auch hier der Motivationseffekt und der Spaß an den Übungen hervorgehoben. Die Verarbeitung ist wie bei allen Wii Balance Boards solide.

Negative Bewertungen, d.h. Bewertungen mit ein oder zwei Sternen, werden derzeit zu 2 % abgegeben.

Es wird hauptsächlich Folgendes immer wieder kritisiert:

  • Im Mehrspielermodus kann nicht gleichzeitig, sondern nur hintereinander gespielt werden
  • Ungenaue Waage
  • Teilweise ungenügende Übungsanleitungen
  • Für Kinder ab 3 freigegeben, obwohl die Übungen für diese etwas zu schwer sind
  • Bewertungen der Übungsausführungen sind nicht wirklich objektiv
  • Übungen benötigen relativ viel Platz
  • Keine Aufwärmübungen integriert
  • Keine Möglichkeit einen Trainingsplan aus mehreren automatisch hintereinander ablaufenden Übungen zu erstellen (jede Übung muss immer wieder einzeln ausgewählt werden)
  • Weniger für Profis geeignet

Besonders häufig wird bemängelt, dass kein Trainingsplan aus automatisch hintereinander ablaufenden Übungen erstellt werden kann. Dies scheint vor allem lästig, da durch das Auswählen jeder Übung viel Zeit für das Auswählen innerhalb des Spieles verloren geht, die man gerne mit dem Training verbringen würde. Dieser Kritikpunkt wurde in der Folgeversion, der Wii Fit Plus behoben.

“FAQ”
Ist das Wii Balance Board kompatibel mit der Wii U?

Ja, du kannst das Balance Board auch mit der Wii U nutzen.

Platz 7: Snakebyte Wii Premium Fitness Board

Das Snakebyte Wii Premium Fitness Board ist eine Alternative zum originalen Wii Balance Board von Nintendo. Das Balance Board ist besonders preisgünstig, wodurch du allerdings auch bei der Qualität ein paar Abstriche machen musst. Alles in allem scheint das Preis-Leistungsverhältnis aber solide. Besonders die Farbe Schwarz kann ein Kaufargument sein, wenn du die Wii Black besitzt.

Redaktionelle Einschätzung

Art des Balance Boards

Das Snakebyte Wii Premium Fitness Board ist ein elektronisches Balance Board. Damit hat es alle grundsätzlichen Stärken und Schwächen elektronischer Balance Boards, welche wir dir in unserem Balance Board Ratgeber vorgestellt haben.

Unter die Stärken elektronischer Balance Boards fallen insbesondere die Variabilität im Training durch unterschiedliche Spiele, die Feedback-Funktionen und der Spaß-Faktor. Die Nachteile umfassen die Notwendigkeit eines Stromanschlusses und die damit verbundene Ortsgebundenheit. Genauso wie der zwingende Kauf von Spielen.

Größe, Gewicht / maximale Gewichtsbelastung

Das Snakebyte Wii Premium Fitness Board ist ein durchschnittlich großes, aber sehr schweres, elektronisches Balance Board. Es glänzt aber mit einer maximalen Gewichtsbelastung von 180 kg.

Das Snakebyte Balance Board ist mit 52,5 x 37,5 x 7 cm ein durchschnittlich großes Balance Board. Es wiegt allerdings rund 4,1 kg, was relativ schwer ist. Das Nintendo Balance Board wiegt gerade einmal 1700 g. Das Gewicht ist bei elektronischen Balance Board aber weniger wichtig, da diese normalerweise fix vor deinem TV-Gerät platziert sind.

Das Snakebyte Wii Premium Fitness Board sticht durch seine hohe maximale Gewichtsbelastung heraus. Der Hersteller gibt an, dass es mit bis zu 180 kg belastet werden kann. Das Nintendo Balance Board schneidet im Vergleich mit max. 150 kg deutlich schlechter ab.

Farbe / Design

Das Snakebyte Wii Premium Fitness Board hat ein außergewöhnliches schwarzes Design mit orangenen Leuchteffekten an der Seite bei Belastung.

Das Snakebyte Balance Board ist in einem klassischen Schwarz gehalten und passt somit gut in jede Wohnung. Besonders eignet es sich in Kombination mit der Wii Black, da der Hersteller Nintendo selbst kein originales Wii Balance Board in Schwarz anbietet.

Ein kleines extra Highlight sind die LEDs an der Seite des Boards, die bei Belastung orange Aufleuchten.

Material / Oberfläche

Das Snakebyte Wii Premium Fitness Board ist wie seine Alternativen ebenfalls aus Kunststoff gefertigt und besitzt Rillen an den Stellen, die für die Platzierung der Füße gedacht sind.

Das heißt es ist relativ rutschfest und stabil und steht dem Nintendo Wii Balance Board im Bezug darauf in Nichts nach.

Zielgruppe / Einsatzmöglichkeiten

Das Snakebyte Wii Premium Fitness Board ist für jeden geeignet. Die Einsatzmöglichkeiten können durch den Kauf verschiedenster Spiele variiert werden.

Es bietet sich jedoch besonders für Personen an, die das Board einer höheren Belastung aussetzen wollen, da das Board mit bis zu 180 kg laut Hersteller belastet werden kann.

Außerdem eignet es sich durch den geringen Preis sehr gut für Einsteiger, die sich noch nicht sicher sind, ob das Training mit einem elektronischen Balance Board etwas für sie ist – genauso wie für Kinder oder Jugendliche mit einem kleinen Geldbeutel.

Lieferumfang

Die Lieferung enthält nur das Snakebyte Wii Premium Fitness Board und eine knappe Anleitung.

Es sind weder Spiele, noch eine Wii Konsole oder Batterien enthalten. Alles drei benötigst du allerdings, um das Balance Board zu nutzen. Daher solltest du dich auf weitere Investitionen einstellen.

Kundenbewertungen
Im Moment wird das Snakebyte Wii Premium Fitness Board von ca. 71 % aller Rezensionen im Internet positiv bewertet (d.h. mit vier oder fünf Sternen).

Dabei wird vor allem Folgendes immer wieder positiv erwähnt:

  • Preis-Leistung
  • Gute Verarbeitung
  • Farbe (passend zur Wii Black)

Besonders das Preis-Leistungs-Verhältnis steht bei den Rezensenten im Fokus. Das Board ist mit ca. 30 € deutlich günstiger als das Original Balance Board von Nintendo. Auch die Farbe sticht heraus, da sie perfekt zu der schwarzen Wii Konsole passt, zu der Nintendo selbst kein passendes Balance Board anbietet.

Negative Bewertungen, d.h. Bewertungen mit ein oder zwei Sternen, werden derzeit zu 17 % abgegeben.

Es wird hauptsächlich Folgendes immer wieder kritisiert:

  • Waage ist ungenau und unnötig
  • Billige Verarbeitung (knackende Geräusche des Boards beim Spielen)
  • Bei 134 kg, kommt Meldung, dass max. Gewichtsbelastung überschritten wäre
  • Synchronisierung etwas kompliziert
  • Keine Batterien im Lieferumfang
  • Reagiert nicht 100% perfekt auf Gewichtsverlagerungen

Die vom Hersteller in Produktbeschreibungen besonders positiv hervorgehobene Waage, scheint relativ nutzlos zu sein, da sie nur ungenau wiegt. Auch die vom Hersteller angegebene Maximalbelastung scheint nicht ganz richtig zu sein.

Ein Rezensent berichtet, dass das Board bei 134 kg Belastung meldete, dass die maximale Gewichtsbelastung überschritten wäre. Möglicherweise handelte es sich bei dem Board aber nur um ein Montagsgerät. Hinzu kommt, dass das Board auch was die Installation und die Funktionsweise angeht, nicht ganz mit dem originalen Nintendo Wii Balance Board mithalten kann.

Platz 8: Bad Company „Profi“ Therapiekreisel

Der Bad Company „Profi“ ist ein klassischer Therapiekreisel aus Kunststoff, der durch sein neutrales Design und sein geringes Gewicht auffällt. Auch ist er relativ belastbar. Anders als sein Name vermuten lässt, ist er allerdings durch seinen mittleren Schwierigkeitsgrad nicht für Profis, sondern eher für Anfänger und Fortgeschrittene, geeignet.

Redaktionelle Einschätzung

Art des Balance Boards

Das Bad Company „Profi“ Balance Board zählt zu den nicht elektronischen Balance Boards – genauer den Therapiekreiseln. Es hat daher alle typischen Stärken und Schwächen von Therapiekreiseln, welche wir dir in unserem Balance Board Ratgeber vorgestellt haben.

Unter die Stärken fallen insbesondere der günstige Anschaffungspreis von Therapiekreiseln. Die Nachteile umfassen, dass kein automatisches Trainingstracking integriert ist.

Größe / Gewicht

Der „Profi“ Therapiekreisel ist durchschnittlich groß, dabei aber sehr leicht. Allerdings ist er sehr niedrig.

Der Bad Company „Profi“ Therapiekreisel ist mit einem Durchmesser der Standfläche von 41 cm und 12 cm Durchmesser der Kugel ein durchschnittlich großer Therapiekreisel. Allerdings ist er nur 5 cm hoch, was sehr niedrig ist (Ø Höhe Therapiekreisel: 7 cm).

Der Therapiekreisel ist mit 700 g Gewicht sehr leicht (Ø Gewicht Therapiekreisel: 1900 g). Das heißt er eignet sich sehr gut, um nicht nur zu Hause damit zu trainieren, sondern ihn bspw. auch in ein Fitness-Studio mitzunehmen.

Maximale Gewichtsbelastung

Der Bad Company „Profi“ Therapiekreisel darf mit maximal 120 kg belastet werden.

Dies ist überdurchschnittlich für einen Therapiekreisel und vor allem für einen Balance Trainer aus Kunststoff beachtlich.

Solltest du den Balance Trainer mit mehr Gewicht belasten wollen, empfehlen wir dir Balance Boards aus Holz oder elektronische Balance Boards.

Farbe / Design

Farbe und Design des Therapiekreisels sind unauffällig und neutral.

Der Bad Company „Profi“ Therapiekreisel ist überwiegend in einem neutralen Schwarz und einem kleinen Teil Dunkelrot gehalten. Damit ist er für jeden geeignet. In der Mitte des Kreisels ist außerdem das „Bad Company“ Logo platziert.

Natürlich ist die Optik durch das Material nicht ganz so hochwertig, wie bei Balance Boards aus Holz.

Material / Oberfläche

Der Bad Company „Profi“ Therapiekreisel ist aus gehärtetem Kunststoff. Die Oberfläche ist relativ stark genoppt und hat zusätzlich vereinzelt Rillen.

Der Balance Trainer ist also so konzipiert, dass du nicht zu schnell abrutschen kannst. Über eventuelle Schadstoffe macht der Hersteller leider keine Angaben.

Durch die robuste Beschaffenheit kann der Balance Trainer auch gut für Outdoor-Training genutzt werden, allerdings ist die Oberfläche durch die Noppen eher schwierig zu reinigen.

Zielgruppe / Einsatzmöglichkeiten

Der Bad Company „Profi“ Therapiekreisel kann sowohl von Anfängern als auch von Fortgeschrittenen genutzt werden.

Du kannst mit ihm jegliches Training von Koordination, Motorik, Kondition und Reaktion durchführen. Aber auch um deine Kraft zu verbessern ist er einsetzbar.

Er lässt sich auch individuell in verschiedene Sportarten integrieren (bspw. Turnen oder Yoga). Dabei kannst du ihn nicht nur daheim verwenden, sondern auch ins Fitness-Studio mitnehmen.

Lieferumfang

Das Angebot enthält nur den Bad Company „Profi“ Therapiekreisel.

Wenn du also noch keine Trainingspläne hast, musst du zusätzliche Zeit investieren, um mögliche Übungen zu recherchieren. Wir haben dir im Ratgeber bereits eine kleine Auswahl zusammengestellt.

Außerdem solltest du über die Anschaffung einer Bodenschutzmatte oder Sportmatte nachdenken, wenn du auf einem empfindlichen Bodenbelag (z.B. Parkett) trainieren möchtest, da der gehärtete Kunststoff diesen möglicherweise beschädigen kann.

Kundenbewertungen
Im Moment wird das Bad Company „Profi“ Balance Board von ca. 81 % aller Rezensionen im Internet positiv bewertet (d.h. mit vier oder fünf Sternen).

Dabei wird vor allem Folgendes immer wieder positiv erwähnt:

  • Preis-Leistung / Qualität
  • Trainingseffekt nebenbei (z.B. beim Zähneputzen)
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Zusätzliche Höherlegung bestellbar für mehr Variation
  • Mit Schuhen und Barfuß rutschfest

Besonders positiv an diesem Balance Trainer ist zu erwähnen, dass du dir eine zusätzliche Höherlegung bestellen kannst, sollte dir das Board irgendwann zu einfach werden. Dadurch musst du keinen komplett neuen Balance Trainer kaufen – sparst also Geld und Platz.

Außerdem ist der Bad Company „Profi“ Therapiekreisel sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Alle weiteren Vorteile sind die typischen Stärken von Therapiekreiseln aus Kunststoff.

Negative Bewertungen, d.h. Bewertungen mit ein oder zwei Sternen, werden derzeit zu 7 % abgegeben.

Es wird hauptsächlich folgendes immer wieder kritisiert:

  • Keine Trainingspläne
  • Board verbiegt sich bei höherer Belastung
  • Nicht rutschfest mit Socken
  • Für Profis zu einfach (Kugel hat relativ große Auflagefläche, geringer Neigungswinkel)

Wie bei dem absoluten Großteil aller nicht elektronischen Balance Boards, ist auch hier keine Übungsanleitung im Lieferumfang enthalten. Besonders negativ fällt auf, dass die Rezensenten häufig darauf hinweisen, dass der Therapiekreisel für Profis zu einfach ist.

Das heißt die Produktbezeichnung „Profi“ ist irreführend gewählt und du solltest dich davon nicht fehlleiten lassen. Wenn du bereits eine sehr gute Balance hast, solltest du dir vielleicht eher Balance Boards mit Rolle oder den Bad Company „Deluxe“ Therapiekreisel anschauen.

“FAQ”
Gibt es eine Übungsanleitung zum Therapiekreisel?

Im Lieferumfang sind keine Trainingspläne integriert und auch der Hersteller hat keine spezielle Anleitung für den Therapiekreisel. Allerdings gibt es zahlreiche Anleitungen im Internet und auch wir haben dir bereits einige Basic-Übungen im Ratgeber vorgestellt.

Wie dick ist die Oberfläche des Kreisels?

Die Scheibe ist ca. 2 cm dick.

Wie hoch ist die Kugel auf der Unterseite des Therapiekreisels?

Die Kugel ist an der höchsten Stelle ca. 5 cm hoch.

Wird Parkett/Laminat durch den Kreisel verkratzt?

Bei Parkett und Laminat solltest du eine Unterlage (z.B. eine Schaumstoffmatte) unter den Balance Trainer legen, da sonst die Gefahr von Eindellungen besteht.

Platz 9: Nintendo Wii Balance Board inkl. Wii Fit U und Fit Meter

Das Bundle aus Nintendo Wii Balance Board mit dem Spiel Wii Fit U und dem Aktivitätstracker Fit Meter hebt sich vor allem durch Letzteren von Konkurrenzangeboten ab. Neben dem originalen Balance Board und dem neuesten Wii Fit-Spiel erhälst du mit dem Fit Meter erstmals die Möglichkeit auch Aktivitäten außerhalb des Spiels zu tracken und in das Spiel zu integrieren.

Das Bundle solltest du dir also anschauen, falls du einen extra Motivationskick möchtest, der über das reine Wii-Spiel hinausgeht.

Redaktionelle Einschätzung

Art des Balance Boards

Das Nintendo Bundle enthält das elektronische Wii Balance Board, ein Spiel (Wii Fit U) und einen Aktivitätstracker (Fit Meter). Damit hat es alle grundsätzlichen Stärken und Schwächen elektronischer Balance Boards, welche wir dir in unserem Balance Board Ratgeber vorgestellt haben.

Unter die Stärken elektronischer Balance Boards fallen insbesondere die Variabilität im Training durch unterschiedliche Spiele, die Feedback-Funktionen und der Spaß-Faktor.

Die Nachteile umfassen die Notwendigkeit eines Stromanschlusses und die damit verbundene Ortsgebundenheit. Genauso wie der zwingende Kauf von Spielen.

Größe, Gewicht / maximale Gewichtsbelastung

Das Nintendo Wii Balance Board ist in Bezug auf Größe und Gewicht ein typisches Balance Board und kann eine mittelmäßig starke Gewichtsbelastung tragen.

Das in dem Bundle enthaltene Nintendo Wii Balance Board ist mit den Abmessungen 52 x 33,5 x 7,9 cm durchschnittlich groß. Elektronische Balance Boards sind alle mehr oder weniger gleich groß, sodass du dieses Kriterium für deinen Kauf nicht zwingend beachten musst.

Auch das Gewicht der elektronischen Balance Boards (hier: 1700 g) sollte dich nicht zu sehr bei deiner Entscheidung beeinflussen: Normalerweise wirst du das Board wahrscheinlich sowieso fix bei deinem TV-Gerät platzieren, statt es häufig zu transportieren.

Wichtiger ist allerdings die maximale Gewichtsbelastung des Boards. Das Nintendo Wii Balance Board des Bundles kann mit bis zu 150 kg belastet werden, was ebenfalls ein durchschnittlicher Wert ist. Nur das Snakebyte Balance Board hat eine höhere mögliche Belastung von 180 kg.

Farbe / Design

Das Nintendo Wii Balance Board ist ein neutrales, klassisch designtes Balance Board in Weiß.

Das Nintendo Wii Balance Board erinnert optisch an eine längliche Personenwaage und ist in einem neutralen Weiß gehalten. Es passt also in nahezu jede Wohnung und besonders gut zu der Wii-Konsole in Weiß.

Obwohl das Board aus Kunststoff ist, überzeugt es durch eine hochwertige Optik.

Das Spiel ist bei den kleineren Minispielen eher niedlich und kindlich gestaltet – die „erwachseneren“ Übungen wie z.B. Yoga sind aber auch in Bezug auf das Design angepasst und farblich sehr neutral gehalten.

Material / Oberfläche

Das Nintendo Wii Balance Board des Bundles ist wie alle Balance Boards ebenfalls aus Kunststoff gefertigt. Die Oberfläche ist glatt, jedoch an den Stellen, an denen deine Füße platziert werden, leicht gerillt.

Das heißt es ist relativ rutschfest und stabil. Auch ist es leicht zu reinigen.

Zielgruppe / Einsatzmöglichkeiten

Das Bundle aus Wii Balance Board, Wii Fit U und Fit Meter ist grundsätzlich für jeden geeignet.

Besonders Kinder können aber natürlich durch den interaktiven Spielspaß zusätzlich motiviert werden. Aber du kannst in jedem Alter Spaß mit Board und Spiel haben.

Das beigelegte Spiel Wii Fit U enthält verschiedenste Fitnessübungen – von Krafttraining, über Yoga, bis hin zu Tanzübungen und Minispielen ist für jeden etwas dabei.

Besonders effektiv wird das Spiel durch das mitgelieferte Fit Meter. Das Fit Meter ist ein kleines elektronisches Gerät mit welchem du alle deine Bewegungen des Tages tracken kannst. Bspw. kannst du ablesen, wie hoch dein Kalorienverbrauch zu einer bestimmten Tageszeit war, oder wie hoch die Intensität einer Übung war.

Das Bundle ist also nicht nur Personen zu empfehlen, die ihr Balance mit Spaß trainieren möchten, sondern auch besonders fitnessbewussten Menschen, die Wert auf ein Tracking ihres Trainings legen und das über den kompletten Tag hinweg.

Lieferumfang

Der Lieferumfang enthält neben dem Wii Balance Board das Spiel Wii Fit U und den Aktivitätstracker Fit Meter.

Es wird dir also ein komplett Paket für den sofortigen Start in dein Balance Training mit Spaß und 24h-Tracking geliefert.

Du solltest allerdings beachten, dass du immer eine Wii-Konsole brauchst um das Spiel nutzen zu können. Dadurch werden eventuell zusätzliche Ausgaben für dich nötig.

Kundenbewertungen
Im Moment wird das Nintendo Wii Balance Board inkl. Wii Fit U und Fit Meter von ca. 94 % aller Rezensionen im Internet positiv bewertet (d.h. mit vier oder fünf Sternen).

Dabei wird vor allem Folgendes immer wieder positiv erwähnt:

  • Spaß
  • Motivation (v.a. auch durch Messen mit anderen Spielern in einer Rangliste)
  • Abwechslungsreich
  • Individuelle Trainingspläne und -ziele
  • Zusätzliche Sportaktivitäten (z.B. Joggen) werden über Fit Meter in Trainingsübersicht des Spiels eingebunden
  • Diagramme über Bewegungsablauf des Tages
  • Gute Graphik des Spiels
  • Fördert Bewegung, auch bei schlechtem Wetter
  • Gute Verarbeitung der Hardware

Damit treffen die typischen Vorteile elektronischer Balance Boards laut den Rezensenten scheinbar tatsächlich in der Realität zu (Spaß, Motivation,…). Besonders positiv an diesem Bundle wird die Graphik des Spiels und die Einbindung eines Aktivitäts-Trackers gesehen.

Negative Bewertungen, d.h. Bewertungen mit ein oder zwei Sternen, werden derzeit zu 4 % abgegeben.

Es wird hauptsächlich folgendes immer wieder kritisiert:

  • Nicht alle Spiele sind im kompetitiven Modus möglich
  • Ersetzt keine umfassenden sportlichen Aktivitäten und einen gesunden Lifestyle
  • Keine weiteren Tipps zum Abnehmen (z.B. Ernährungstipps)
  • Keine automatischen Trainingsvorschläge, die zu den individuellen Zielen passen
  • Fit Meter funktioniert nicht 100% exakt

Das heißt, die von den Rezensenten angeführten Nachteile sind die typischen Schwächen von elektronischen Balance Boards und dazu passenden Fitness-Spielen.

“FAQ”
Kann ich das Spiel Wii Fit U auch in Englisch benutzen?

Ja, die Spielsprache kann auch auf Englisch eingestellt werden. Außerdem sind weiterhin Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch, Russisch und Deutsch möglich.

Wie viel Platz benötige ich für die Übungen?

Das kommt auf die einzelnen Übungen an. Ein Meter Platz um das Board herum oder so viel Platz, dass du dich bequem auf das Board legen kannst, sollte aber ausreichen.

Sind in dieser Version von Wii Fit U ebenfalls so attraktive Spiele für Kinder enthalten wie auf der Vorgängerversion?

Ja, auch in dieser Version gibt es eine Reihe von Spielen, die sehr gut für Kinder geeignet sind. Bspw. kann man tauchen gehen und dabei Fische entdecken oder an einer virtuellen Kletterwand klettern.

Sind die Übungen für Schwangere geeignet?

Grundsätzlich spricht nichts dagegen, wenn du fit bist. Jedoch solltest du das auf jeden Fall mit deinem Arzt absprechen.

Wie kann ich das Geschlecht des Charakters meines Fit Meters ändern?

Das Geschlecht wird von deinem Mii Charakter bestimmt, da dieser mit dem Fit Meter synchronisiert wird.

Kann ich das Fit Meter auch ohne Wii nutzen?

Nein. Um die Daten auszulesen, ist eine Wii nötig.

Wie lange hält die Batterie des Fit Meters und ist sie austauschbar?

Nutzer berichten von einer 8 Monate langen Laufzeit. Das Fit Meter enthält eine klassische Knopfzelle, welche einfach ausgetauscht werden kann.

Funktioniert das Fit Meter auch mit der Wii?

Nein. Das Fit Meter benötigt die Wii U.

Funktioniert das Fit Meter auch ohne Wii Fit U?

Nein. Das Fit Meter benötigt das Spiel Wii Fit U.

Platz 10: Bad Company „Deluxe“ Balance Board

Das Bad Company „Deluxe“ Balance Board ist ein besonders hochwertiger und sehr großer Therapiekreisel aus Holz. Er ist der von uns vorgestellte Therapiekreisel mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad und passt daher gut für dich, wenn du eine Balance-Herausforderung suchst und Wert auf gute Optik und Qualität legst.

Redaktionelle Einschätzung

Art des Balance Boards

Das Bad Company „Deluxe“ Balance Board zählt zu den nicht elektronischen Balance Boards – genauer den Therapiekreiseln. Es hat daher alle typischen Stärken und Schwächen von Therapiekreiseln, welche wir dir in unserem Balance Board Ratgeber vorgestellt haben.

Unter die Stärken fallen insbesondere der günstige Anschaffungspreis von Therapiekreiseln. Die Nachteile umfassen, dass kein automatisches Trainingstracking integriert ist.

Größe / Gewicht

Der Bad Company „Deluxe“ Therapiekreisel gehört zu den größeren und schweren Balance Boards seiner Art. Der Bad Company „Deluxe“ Therapiekreisel ist mit einem Durchmesser von 50 cm ein sehr großer Therapiekreisel (Ø Durchmesser Therapiekreisel: 41 cm) und eignet sich somit perfekt für größere Schuhgrößen.

Außerdem lassen sich auf ihm einige Übungen besser ausführen: Beispielsweise kannst du für Planks deine Arme in einem größeren Abstand auf den Balance Trainer platzieren, als es bei kleineren Versionen der Fall ist.

Auch ist das Balance Board mit 8 cm überdurchschnittlich hoch (Ø Höhe Therapiekreisel: 7 cm). Die Standfläche ist dabei 1,6 cm dick und er wiegt insgesamt 2800 g.

Du solltest also beachten, dass es unter Umständen schwierig sein kann, den „Deluxe“ Therapiekreisel häufig zu transportieren oder zu verstauen.

Maximale Gewichtsbelastung

Der Bad Company „Deluxe“ Therapiekreisel kann besonders hohen Belastungen ausgesetzt werden (150 kg).

Das Bad Company Balance Board kann mit maximal 150 kg belastet werde. Das ist deutlich über dem Durchschnitt, sodass sich dieser Therapiekreisel besonders für dich anbietet, wenn du das Board hohen Belastungen aussetzen willst. Es kann z.B. super dazu verwendet werden um mit zusätzlichen Gewichten auf dem Board zu trainieren.

Farbe / Design

Der Bad Company “Deluxe” Therapiekreisel macht seinem Namen alle Ehre und fällt durch eine besonders hochwertige Optik auf.

Die Oberfläche des Bad Company “Deluxe“ Therapiekreisels ist in einem unauffälligen Schwarz gehalten und mit dem weißen „Bad Company“-Logo bedruckt. Der Rest des Kreisels glänzt durch eine qualitativ aussehende helle Holzoptik mit erkennbarer Maserung.

Material / Oberfläche

Der „Deluxe“ Therapiekreisel besteht aus qualitativem Material und einer rutschfesten Oberfläche ohne Weichmacher.

Die Oberfläche des Bad Company „Deluxe“ Balance Boards ist aus Kautschuk, welcher keine schädlichen Weichmacher enthält. Dieser ist linienförmig strukturiert und dadurch rutschfest.

Der Rest des Therapiekreisels ist aus Holz (MDF) gemacht, sodass er besonders robust und hochwertig in der Haptik ist.

Zielgruppe / Einsatzmöglichkeiten

Der Bad Company Therapiekreisel ist aufgrund seiner hohen Schwierigkeit vor allem für Fortgeschrittene und Profis geeignet. Er kann zuhause, aber auch als Studiogerät genutzt werden.

Wenn du Anfänger mit Durchhaltekraft bist, spricht aber natürlich auch nichts dagegen, direkt mit dem „Deluxe“ Balance Kreisel zu beginnen.

Er kann aufgrund seiner guten Qualität nicht nur zu Hause, sondern auch als Studiogerät genutzt werden. Man kann ihn dabei in einer Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten integrieren, z.B. in Kurse, Reha, Turnen, oder sogar in den Leistungssport.

Durch seine große Größe bietet er sich auch für Übungen an, die einen großen Arm- oder Beinabstand erfordern (z.B. Planks oder Liegestützen).

Lieferumfang

Der Lieferumfang enthält einzig den Bad Company „Deluxe“ Therapiekreisel.

Solltest du bisher weniger Erfahrung mit dem Balance Training haben, musst du dir selbst Übungsanleitungen suchen (wir haben dir im Ratgeber ein paar Basic-Übungen vorgestellt). Im Lieferumfang ist keine Übungsanleitung enthalten.

Außerdem solltest du dir überlegen, ob du in eine Schaumstoffunterlage oder Fitnessmatte investierst, um das Rutschen des Kreisels und die Beschädigung deines Bodenbelags zu vermeiden.

Kundenbewertungen
Im Moment wird der Bad Company „Deluxe“ Therapiekreisel von ca. 93 % aller Rezensionen im Internet positiv bewertet (d.h. mit vier oder fünf Sternen).

Dabei wird vor allem folgendes immer wieder positiv erwähnt:

  • Stabile Qualität
  • Gute Verarbeitung und Haptik
  • Hohe Schwierigkeit
  • Größe (auch für Schuhgröße 46 problemlos geeignet)
  • Auch mit Socken rutschfest
  • Optik
  • Preis-Leistung

Der „Deluxe“ Therapiekreisel hebt sich von den anderen Balance Trainern seiner Art ab, da er eine überdurchschnittlich hohe Schwierigkeit und eine besonders große Größe hat. Viele Stärken resultieren auch aus dem Material Holz, welches für eine besondere Optik und eine stabile Qualität verantwortlich ist.

Negative Bewertungen, d.h. Bewertungen mit ein oder zwei Sternen, werden derzeit zu 2 % abgegeben.

Es wird hauptsächlich folgendes immer wieder kritisiert:

  • Weniger für Anfänger geeignet
  • Nicht auf blankem Bodenbelag verwendbar

Wie alle Therapiekreisel schädigt auch der Bad Company „Deluxe“ empfindliche Bodenbeläge, wenn du keine passende Unterlage beim Training verwendest.

“FAQ”
Ist für den Therapiekreisel eine Übungsanleitung erhältlich?

Für den „Deluxe“ Balance Board ist derzeit keine spezielle Übungsanleitung erhältlich. Du kannst aber grundsätzlich nahezu jede Fitness-Übung mit dem Therapiekreisel intensivieren. Ein paar Basic-Übungen haben wir dir im Ratgeber vorgestellt.

Platz 11: #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugel

Die #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugeln sind besonders kleine Balance Domes, die im preisgünstigen 4er Set geliefert werden. Dadurch kannst du sie sehr variabel in eine große Vielzahl von Übungen integrieren und so quasi jede Fitnessübung intensivieren, beziehungsweise nebenbei dein Gleichgewicht trainieren.

Sie eignen sich für besonders anspruchsvolle Übungen, da du gleichzeitig mehrere Körperpunkte (z.B. Hände und Füße) gleichzeitig auf einen instabilen Untergrund platzieren kannst.

Redaktionelle Einschätzung

Art des Balance Boards

Die #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugeln zählen zu den nicht elektronischen Balance Boards – genauer den Balance Domes. Sie haben daher alle typischen Stärken und Schwächen von Balance Domes, welche wir dir in unserem Balance Board Ratgeber vorgestellt haben.

Unter die Stärken fallen insbesondere der günstige Anschaffungspreis und die Variabilität des Einsatzes der Balance Domes.

Die Nachteile umfassen, dass kein automatisches Trainingstracking integriert ist und Balance Domes nicht für Balance-Profis geeignet sind, sondern sich in Bezug auf den Schwierigkeitsgrad eher an Anfänger und Fortgeschrittene wenden.

Allerdings trifft dies auf die #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugel nur bedingt zu, da du den Schwierigkeitsgrad erhöhen kannst, indem du mehrere Körperpunkte gleichzeitig auf einen instabilen Untergrund platzierst.

Größe / Gewicht

Die #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugeln haben eine sehr kleine Größe (Durchmesser: 16 cm; Höhe: 8 cm), wodurch sie anders eingesetzt werden können als die meisten größeren Balance Boards. Auch können sie dadurch und durch ihr geringes Gewicht von 320 g einfach transportiert werden.

Die #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugeln fallen mit einem Durchmesser von 16 cm und einer Höhe am höchsten Punkt von 8 cm durch ihre sehr kleine Größe auf. Durchschnittlich haben Balance Domes einen Durchmesser von 30-40 cm. Aufgrund der vergleichsweise sehr kleinen Größe, können sie für Übungen eingesetzt werden, für die sich größere Balance Boards weniger eignen.

Da die „Igel“ Kugeln im praktischen 4er Set geliefert werden, eignen sie sich besonders für alle Übungen, bei denen man auf vier Körperpunkten steht, wie z.B. Planks. Mit den Balance Kugeln können sowohl Hände als auch Füße auf eine instabile Standfläche platziert werden und den Trainingseffekt steigern. Sie können aber auch punktuell zur Massage gezielter Körperstellen verwendet werden, was mit größeren Wobble Boards nicht möglich ist, da diese dafür zu flächig sind.

Die #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugeln wiegen mit ihren 320 g sehr wenig und eignen sich daher zur einfachen Mitnahme. Die meisten anderen Balance Domes wiegen rund 1000 g. Solltest du allerdings alle vier Balance Kugeln transportieren möchten, vervierfacht sich natürlich das Gewicht. Dies ergäbe ein überdurchschnittliches Gewicht von 1280 g.

Maximale Gewichtsbelastung

Die #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugeln liegen mit einer maximalen Gewichtsbelastung von 120 kg im unteren Durchschnitt der Balance Domes (Ø 140 kg) und im Durchschnitt aller nicht elektronischen Balance Trainer (Ø 120 kg).

Die Kugeln können mit maximal 120 kg belastet werden. Da es durch die geringe Größe der Kugeln jedoch eher nicht möglich ist, dass du dein komplettes Körpergewicht auf eine einzige Kugel stützt, nutzt du normalerweise immer mindestens zwei Kugeln gleichzeitig. Das heißt man kann sagen, dass sich die Maximalbelastung in etwa verdoppelt oder bei der Nutzung von vier Kugeln vervierfacht.

Farbe / Design

Die #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugeln sind in einer relativ großen Farbauswahl (Grün, Blau, Rot, Schwarz) erhältlich und im klassischen genoppten Balance Dome Design gehalten.

Die #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugeln werden als Set in den Farben Grün, Blau, Rot und Schwarz geliefert. Du kannst jede dieser Farben allerdings auch als einzelne Kugel kaufen, sodass du dir innerhalb dieser Farben ein individuelles Set zusammenstellen kannst. Damit bieten die „Igel“ Balance Domes eine relativ große Farbauswahl, sowohl in bunten Alternativen als auch mit einem neutralen Schwarz.

Da es in Bezug auf die Optik bei Balance Domes nicht viel Variationsmöglichkeit gibt, sind auch die „Igel“ Balance Kugeln im klassischen genoppten Design gehalten. Aufgrund ihrer kleinen Größe und damit einfachen Verstauung, ist das Design aber sowieso weniger wichtig.

Material / Oberfläche

Die #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugeln sind genoppte Balance Domes aus Kunststoff. Sie sind frei von jeglichen Schadstoffen, hautfreundlich und strapazierfähig.

Die Oberfläche der „Igel“ Balance Domes ist stark genoppt. Dadurch kannst du sie nicht nur als Balance Trainer, sondern auch für Massagen nutzen. Diese regen die Durchblutung an und helfen z.B. gegen Venenbeschwerde.

Allerdings sind die Balance Kugeln durch die starke Noppung nicht für dich geeignet, wenn du eine empfindliche Person bist, oder den Balance Dome dazu nutzen möchtest um längere Zeit darauf zu sitzen (z.B. als Sitzkissen im Büro). Des Weiteren wird durch die Oberflächenstruktur eine Reinigung der Kugeln erschwert, sodass du gut überlegen solltest, ob du sie außerhalb des Hauses nutzen möchtest.

Die flache Unterseite der Halbkugeln ist allerdings nur schwach gerillt, sodass diese auch ohne möglicherweise störende Noppen in dein Training integriert werden können.

Das Material ist außerdem rutsch- und abriebfest. Du kannst die Kugeln also auch barfuß nutzen, ohne dir Sorgen zu machen, dass du abrutschen könntest.

Zielgruppe

Laut Hersteller eignen sich die #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugeln für eine Reihe von Personen.

Darunter sind: Physiotherapeuten, Fitness-Trainer, Yoga-Schulen, Privatpersonen.

Dabei sind sie auch für weniger trainierte Personen wie Kinder, Senioren oder auch Menschen mit Handycap passend. Aber auch, wenn du bereits eine Fitness-bewusste Person bist, kannst du mit den kleinen Balance Trainern mehr Variabilität in deine Trainingsroutine bringen.

Einsatzmöglichkeiten

Die #DoYourFitness „Igel“ Balance Domes sind durch ihre geringe Größe und der Lieferung als 4er Set sehr variabel einsetzbar.

Der Hersteller schlägt verschiedenste Einsatzmöglichkeiten für die #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugeln vor. Darunter: Fitness-Training, Cross-Fit, Aerobic, Pilates, Gymnastik, Rücken-Training, Bauchmuskel-Training, Schwangerschafts-Gymnastik, Koordinations- und Muskeltraining.

Sicherlich sind aber auch viele andere Einsatzvarianten möglich. Deinen Ideen sind gerade durch die Variabilität aufgrund der Größe und des 4er Sets eigentlich kaum Grenzen gesetzt. Besonders gut kann man dadurch Übungen durchführen, die einen großen Arm- oder Beinabstand erfordern, da die Kugeln individuell weit auseinander gelegt werden können.

Im Gegensatz zu anderen Balance Domes können sie allerdings nicht als Sitzkissen verwendet werden.

Lieferumfang

Die verlinkten #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugeln werden im 4er Set geliefert, können aber auch einzeln in einer der vier angebotenen Farben bestellt werden. Eine Luftpumpe ist allerdings nicht im Set enthalten.

Zwar bietet das Set eine gute Anzahl an Balance Trainern zu einem vergünstigten Preis gegenüber dem Einzelkauf. Allerdings wird keine Luftpumpe mitgeliefert, welche erforderlich ist, um nach einigen Verwendungen der Kugeln wieder Luft in diese zu pumpen. Diese muss also extra angeschafft werden.

Ebenfalls werden keine Trainingspläne mitgeliefert, sodass du dir selbst Übungen z.B. aus dem Internet zusammen suchen musst. Wir haben dir im Ratgeber bereits eine kleine Auswahl an Basic-Übungen gezeigt.

Kundenbewertungen
Im Moment werden die #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugeln von ca. 94% aller Rezensionen im Internet positiv bewertet (d.h. mit vier oder fünf Sternen).

Dabei wird vor allem Folgendes immer wieder positiv erwähnt:

  • Gute Qualität
  • Preis
  • Spürbarer Trainingseffekt
  • Training und Massageeffekt nebenbei (z.B. beim Zähneputzen)
  • Vielseitig (Sportarten, Übungen, Kombination mit anderen Trainingsgeräten)
  • Farbauswahl und -intensität

Besonders häufig wird das gute Preis-Leistungs-Verhältnis hervorgehoben, das bei dem preisgünstigerem 4er-Set besonders hoch ist. Spezifisch für die „Igel“ Balance Kugeln ist außerdem die hohe Trainings-Vielfalt durch den Einsatz mehrerer Kugeln. Diese ist bei größeren Balance Boards so nicht gegeben. Trainings- und Massageeffekt sind die typischen Stärken aller Balance Domes mit Noppen.

Negative Bewertungen, d.h. Bewertungen mit ein oder zwei Sternen, werden derzeit zu 4 % für die #DoYourFitness „Igel“ Balance Kugeln abgegeben.

Es wird hauptsächlich Folgendes immer wieder kritisiert:

  • Keine Übungsanleitung / Infomaterial im Lieferumfang
  • Zu klein für die Nutzung als einzelnen Balance Trainer – mind. zwei Balance Kugeln für die meisten Übungen oder höhere Gewichtsbelastungen nötig
  • Material riecht nach Gummi
  • Noppen sind spürbar

Das größte Manko an den Balance Kugeln ist wahrscheinlich der relativ kleine Lieferumfang ohne Übungsanleitung oder Luftpumpe, die bei anderen Produkten integriert sind. Wichtig ist, dass du scheinbar direkt mehrere Balance Kugeln (z.B. das vergünstigte 4er-Set) bestellen solltest, um den vollen Umfang der Trainingsmöglichkeiten nutzen zu können. Der Gummigeruch und die spürbaren Noppen sind typisch für Balance Domes mit Noppen.

“FAQ”
Woher bekomme ich eine Übungsanleitung für die Balance Kugeln?

Da keine Übungsanleitung im Lieferumfang der Balance Domes enthalten ist, musst du dir selbst passende Übungen zusammen suchen. Grundsätzlich kannst du aber sämtliche Fitnessübungen durch das Integrieren der Balance Kugeln intensivieren. Ein paar Basic-Übungen haben wir dir im Ratgeber vorgestellt.

Platz 12: KETTLER „Air Pad“ 07350-212 Balance Dome

Das KETTLER „Air Pad“ Balance Pad ist ein typischer runder, relativ flacher Balance Dome, der durch zwei Stärken besticht: Er ist individuell durch die mitgelieferte Luftpumpe aufpumpbar, sodass die Trainingsschwierigkeit reguliert werden kann. Und er hat zwei verschieden stark genoppte Oberflächen, was noch mehr Variabilität ins Training bringt.

Redaktionelle Einschätzung

Art des Balance Boards

Das KETTLER „Air Pad“ Balance Board zählt zu den nicht elektronischen Balance Boards – genauer den Balance Domes. Es hat daher alle typischen Stärken und Schwächen von Balance Domes, welche wir dir in unserem Balance Board Ratgeber vorgestellt haben.

Unter die Stärken fallen insbesondere der günstige Anschaffungspreis und die Variabilität des Einsatzes der Balance Domes.

Die Nachteile umfassen, dass kein automatisches Trainingstracking integriert ist und Balance Domes nicht für Balance-Profis geeignet sind, sondern sich in Bezug auf den Schwierigkeitsgrad eher an Anfänger und Fortgeschrittene wenden.

Größe / Gewicht

Das KETTLER „Air Pad“ ist ein durchschnittlich großes, aber sehr leichtes Balance Pad.

Der KETTLER „Air Pad“ Balance Dome ist mit 33 cm Durchmesser ein durchschnittlich großes Balance Kissen. Im voll aufgepumpten Zustand ist er 25 cm hoch, was relativ hoch ist. Die Höhe variiert aber natürlich je nachdem, wie viel Luft du in das „Air Pad“ pumpst.

Der Balance Dome wiegt leichte 900 g und kann daher sehr einfach transportiert werden.

Maximale Gewichtsbelastung

Das KETTLER „Air Pad“ ist nur für geringe Gewichtsbelastungen gemacht.

Das „Air Pad“ darf nur mit maximal 100 kg belastet werden. Dies ist im Vergleich zu den anderen von uns vorgestellten Balance Domes sehr gering (Ø Gewichtsbelastung Balance Domes: 145 kg).

Möchtest du deinen Balance Trainer höheren Belastungen aussetzen, solltest du lieber einen Blick auf die anderen Balance Domes werfen. Besonders sticht dabei das #DoYourFitness „PumpUp“ Balance Pad hervor, welches eine Maximalbelastung von 500 kg hat.

Farbe / Design

Das KETTLER “Air Pad” hat das typische Design eines Balance Domes und ist violett.

Das “Air Pad” ist ein klassisches Balance Pad und ist damit im Gegensatz zu höheren Balance Domes relative flach und rund geformt. Es ist in einem auffälligen Violett gehalten, sodass vielleicht eher Frauen die Zielgruppe dieses Balance Trainers sind. Er ist jedoch auch in burgunderrot erhältlich.

Material / Oberfläche

Das KETTLER “Air Pad” ist aus rutschfestem Kunststoff gemacht und glänzt durch seine zweiseitige Oberfläche (leicht genoppt, stark genoppt).

Das “Air Pad” ist wie alle Balance Domes ebenfalls aus Kunststoff. Der Hersteller macht keine Angaben über eventuelle Schadstoffe.

Besonders auffällig ist die zweiseitig gestaltete Oberfläche. Eine Seite des Balance Domes ist leicht genoppt, während die andere Seite stark genoppt ist. Damit bekommst du Abwechslung in dein Training und kannst, gerade wenn du eine empfindliche Person bist, erst mit einem leichten Massageeffekt beginnen und diesen später steigern.

Laut Hersteller ist die Oberfläche rutschfest.

Zielgruppe / Einsatzmöglichkeiten

Der Hersteller macht weder über die Zielgruppe noch über Einsatzmöglichkeiten Angaben.

Da es sich um ein Balance Pad handelt, kann es aber sowohl für Gymnastikübungen genutzt werden, um das Training durch das Halten der Balance zu intensivieren. Als auch als Sitzkissen, z.B. für das Büro, um nebenbei eine gesunde Haltung zu üben.

Durch die beidseitigen Noppen (wenn auch nur leicht auf einer Seite) ist für Letzteres aber vielleicht eher ein Balance Dome vollständig ohne Noppen geeignet.

Lieferumfang

Das KETTLER „Air Pad“ wird inklusive einer Luftpumpe geliefert.

Eine Trainingsanleitung ist allerdings nicht beinhaltet, sodass du dir selbstständig Übungen zusammensuchen musst. Wir haben dir im Ratgeber bereits ein paar Basic-Übungen gezeigt.

Kundenbewertungen
Im Moment wird der KETTLER „Air Pad“ Balance Dome von ca. 71 % aller Rezensionen im Internet positiv bewertet (d.h. mit vier oder fünf Sternen).

Dabei wird vor allem Folgendes immer wieder positiv erwähnt:

  • Luftpumpe im Lieferumfang
  • Individuelle Luftregulierung möglich
  • Variable Nutzung (Gymnastik, gesundes Sitzen)
  • Geruchsloses Material

Besonders positiv fällt an diesem Balance Board auf, dass du den Schwierigkeitsgrad des Balance Trainings durch die mitgelieferte Luftpumpe und das Nadelventil im Kissen individuell anpassen kannst.

Negative Bewertungen, d.h. Bewertungen mit ein oder zwei Sternen, werden derzeit zu 22 % abgegeben.

Es wird hauptsächlich folgendes immer wieder kritisiert:

  • Keine Übungsanleitung
  • Verliert schnell an Luft
  • Mangelnde Qualität der Luftpumpe

Häufig wird negativ erwähnt, dass die mitgelieferte Luftpumpe qualitativ mangelhaft ist. Dies ist besonders schade, da eine Stärke des „Air Pads“ die individuelle Anpassung der Schwierigkeit über die individuelle Luftanpassung ist. Du solltest dir also bewusst sein, dass du vielleicht irgendwann in eine neue Luftpumpe investieren musst, um alle Vorteile des Balance Domes zu nutzen.

“FAQ”
Ist eine Übungsanleitung beim KETTLER „Air Pad“ beigefügt?

Nein, es ist keine konkrete Übungsanleitung im Lieferumfang enthalten. Es wird lediglich ein kleines Heft, in dem Übungen schematisch zu erkennen sind, beigefügt. Du solltest dir also selbst konkrete Übungsbeschreibungen für dein Training zusammensuchen. Wir haben dir im Ratgeber bereits ein paar Basic-Übungen vorgestellt.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Balance Board kaufst

Worin liegen die Vorteile vom Training mit einem Balance Board gegenüber dem Gleichgewichtstraining ohne Hilfsmittel?

Ein Balance Board bietet dir im Gegensatz zum Training ohne Hilfsmittel, folgende Vorteile:

  • Höhere Trainingsintensität
  • Höherer Trainingseffekt
  • Spaß-Faktor
  • Abwechslung
  • Indoor-Simulation von Brettsportarten

Das Balance Training ist immer sinnvoll – auch ohne Balance Bretter. Dein Gleichgewichtssinn wird gestärkt, deine Beweglichkeit verbessert und deine Muskeln trainiert.

Wenn du Wackelbretter nutzt, wird jedoch die Trainingsintensität erhöht. Du musst nicht nur deine Körperspannung halten, sondern auch den instabilen Untergrund mit deiner Balance ausgleichen. Dadurch steigt der Trainingseffekt. Nebenbei bringen die Balance Geräte Spaß und Abwechslung in deine Fitness-Übungen, sodass du motivierter in dein Training starten wirst.

Gerade, wenn du Brettsportarten machst, hilft dir das Balance Brett durch eine perfekte Simulation deiner Sportart indoor. Auch, wenn kein Schnee liegt oder kein Meer in der Nähe ist, kannst du deine Snowboard- und Surf-Skills trainieren. Die Wackelbretter bieten dir ein funktionales, realitätsnahes Training!

Was kostet ein Balance Brett?

Elektronische Balance Boards (Nintendo Wii)

Balance Trainer für die Wii kannst du je nach Farbwahl bereits ab ca. 36 Euro kaufen. Von Nintendo selbst gibt es das Wii Balance Board neu derzeit nur als Bundle zusammen mit Spielen. Dabei variiert der Preis je nach Spiel zwischen ca. 50 und 140 Euro. Spiele für das Balance Board gibt es bereits ab ca. 10 Euro.

Du solltest dir also überlegen, ob du gerne das Original-Balance Board für deine Wii nutzen möchtest, oder auch mit einer Alternative von anderen Herstellern zufrieden bist. Oft lohnt es sich aber, das Balance Board in einem Paket zusammen mit Spielen zu kaufen, wenn du bisher noch kein Spiel besitzt. Diese sind häufig als günstiges Angebot zu erhalten.

Nicht elektronische Wackelbretter

Nicht elektronische Wackelbretter gibt es für jeden Geldbeutel. Je nachdem welches Material, welche Form, oder welches Design du möchtest, kannst du weniger als 10 Euro oder mehrere 100 Euro für einen Balance Trainer ausgeben.

Wir haben in der folgenden Tabelle eine Preisübersicht für dich zusammengefasst:

Typ Preisspanne
Therapiekreisel ca. 5-450 €
Balance Dome ca. 7-550 €
Balance Board mit Ball ca. 35-600 €
Balance Board mit Rolle ca. 40-460 €
Balance Board mit Federn ca. 100-1.160 €

Innerhalb der Arten unterscheiden sich die Preise vor allem danach, ob Holz oder Kunststoff verarbeitet wurde. Um abzuwägen, wie viel Geld du für dein Balance Board ausgeben möchtest, solltest du dir also überlegen:

Welche Art Balance Board ist am besten für dich? Ist dir Material und Design wichtig? Je nach Antwort, solltest du mehr oder weniger Geld in deinen Balance Trainer investieren.

Wo kann ich Wackelbretter kaufen?

Balance Trainer kannst du sowohl online, als auch offline kaufen. Sogar verschiedene Discounter wie Aldi und Lidl bieten Balance Boards an – jedoch nur als temporär begrenztes Angebot. Daher haben wir dir hier die Shops aufgelistet, welche fortwährend eine große Auswahl an Wobble Boards anbieten.

Elektronische Balance Boards findest du bei:

  • amazon.de
  • Kaufhof
  • Media Markt
  • Saturn

Nicht Elektronische Wackelbretter findest du bei:

  • amazon.de
  • Decathlon
  • Intersport
  • Sportscheck
  • Jako-o
  • otto.de
  • Kaufhof
  • Karstadt Sport

Bei allen Balance Fitnessgeräten, die wir dir hier auf unserer Seite vorstellen, haben wir dir einen Link dieser Shops beigefügt, damit du dein gewähltes Board direkt schnell und unkompliziert kaufen kannst.

Rotes Balanceboard aus Kunststoff

Du kannst dich bei der Wahl eines geeigneten Balanceboards zwischen einer elektronischen und nicht elektronischen Variante entscheiden.

Sind Balance Fitnessgeräte für dich geeignet?

Egal welches Alter – Balance Trainer sind grundsätzlich für jeden geeignet, der seinen Gleichgewichtssinn, seine Koordination, seine Konzentration und seine Fitness steigern möchte.

Sowohl Senioren, als auch Kinder können von dem Training profitieren. Jedoch solltest du beachten, ab welchem Alter Kinder Balance Boards benutzten können: Die meisten Hersteller empfehlen das Training mit Wackelbrettern ab einem Alter von 3 Jahren. Es gibt aber auch spezielle Balance Boards für Kinder, die ab 18 Monaten geeignet sind.

Einen besonderen Mehrwert bieten dir Balance Boards, wenn du eine der folgenden Sportarten machst:

  • Allgemeines funktionales Fitnesstraining
  • Brettsportarten (Surfen, Kite-Surfen, Wakeboarden, Skateboarden, Snowboarden)
  • Sportarten, die besondere Balance voraussetzen (Mountainbiken, Ballett, Yoga, Pilates)

Aber auch wenn du Läufer bist, bisher nur Cardio trainierst oder abnehmen möchtest, kannst du Balance Bretter sinnvoll in dein Training integrieren. Genauso, wenn du dich im Alltag wenig bewegst und gezielt deine Tiefenmuskulatur und dein Gleichgewicht verbessern möchtest.

Außerdem eignen sich die Wackelbretter sehr gut, um Beschwerden im Rahmen einer Reha oder Physiotherapie zu lindern oder vorzubeugen.

Eine Zusammenstellung dieser Beschwerden und der Muskeln, die durch das Balance Training gestärkt werden, findest du in den folgenden zwei Abschnitten.

Aber Wobble Boards eignen sich nicht nur für Menschen. Es gibt sogar Trainingsmöglichkeiten für Tiere, wie Hunde oder Pferde. Letztere brauchen aber natürlich ein spezielles Balance Brett.

Steine am Meer in ihrer Balance

Das Trainieren der Balance hat auch einen gezielten Entspannungseffekt und hilf seinen Geist und seine Seele im Einklang mit alltäglichen Tagesaufgaben zu erhalten. (Foto: realworkhard / pixabay.com)

Welche Muskelgruppen werden durch Balance Bretter trainiert?

Grundsätzlich beansprucht das Balance Training durch die ganzheitliche Körperspannung alle Muskeln des Körpers – vor allem die Tiefenmuskulatur wird fokussiert.

Einige Muskelgruppen können durch gezielte Übungen besonders trainiert werden. Besonders häufig werden z.B. die Bauch- und Rückenmuskulatur oder auch Po und Beckenboden trainiert. Ebenfalls wird dem Verschleiß von Knie- und Sprunggelenk durch langsam steigerndes Balance Training vorgebeugt.

Bei welchen Beschwerden hilft dir das Balance Training?

Wackelbretter werden durch ihre gesundheitsfördernde Wirkung häufig in der Reha verwendet. Dabei werden z.B. folgende Beschwerden behandelt:

  • Probleme mit dem Sprunggelenk (z.B. Sprunggelenksarthrose)
  • Kreuzbandriss
  • Bandscheibenvorfall
  • Rückenschmerzen

Sie eignen sich außerdem grundsätzlich, wenn du häufig Gleichgewichtsprobleme hast. Diese äußern sich z.B. durch Schwindel, Sehstörungen oder Übelkeit.

Welche Spiele gibt es für elektronische Balance Boards?

Da auf den ersten Blick oft nicht ersichtlich ist, welche Spiele sich für ein Wii Balance Board eignen, haben wir dir hier alle bei Amazon erhältlichen Spiele dargestellt und in zwei Kategorien geordnet. Die folgenden Listen sind natürlich nicht vollständig und auch nicht tagesaktuell, also sind neue Spiele nicht immer dabei.

Da das Balance Board vor allem die Fitness des Spielers fokussiert, haben die meisten Spiele einen Sportbezug.

Sportbezogene Spiele:

Wii Fit, Wii Fit Plus, Wii Fit U, Marbles Balance Challenge, Eurosport Winterstars, Step to the Beat, Wintersports 2012, Junior Fitness Trainer, Mario und Sonic bei den Olympischen Winterspielen, Wii Sports, EA Sports Active 2, Wii Sports Resort, Mein Fitness-Coach – Dance Workout, Shaun White Snowboarding, Fit for Fun, Jillian Michael’s Fitness Ultimatum 2009, Der Gesundheitscoach, Champion Jockey, newU, Yoga, Family Ski

Sonstige Spiele:

Playmobil Circus, Go Vacation, ExerBeat, Sophies Freunde – Fashionshow, Aladin Magic Racer, Dance Dance Revolution – Hottest Party 3 und 4, Play the World, Germany’s Next Topmodel 2010 Rayman Raving Rabbids, Jame’s Cameron’s AVATAR, Das Duell – Männer vs. Frauen, Imagine Fashion Idol, Super Monkey Ball, Vertigo, Arthur und die Minimoys 2, All Star Cheerleader 2

Bitte überprüfe im Einzelfall aber immer noch einmal selbst, ob sich das Spiel für deine Konsole eignet.

Entscheidung: Welche Arten von Balance Boards gibt es und welche ist die richtige für dich?

Es gibt eine große Auswahl an verschiedenen Balance Boards (auch Wobble Boards, Wackelbretter, Balance Bretter, oder Balance Trainer genannt). Diese können zunächst darin unterschieden werden, ob sie elektronisch oder nicht elektronisch betrieben werden.

Innerhalb der nicht elektronischen Balance Trainer gibt es weiterhin unterschiedliche Varianten im Hinblick auf die Form der Standfläche und der Art und Weise wie der instabile Untergrund hergestellt wird, der zu einem Training deiner Balance führt.

Grundsätzlich gibt es folgende Arten von Balance Boards:

  • Elektronische Balance Boards
  • Nicht elektronische Balance Boards
    • Therapiekreisel
    • Balance Dome (mit/ohne Noppen)
    • Balance Board mit Rolle
    • Balance Board mit Federn

Je nachdem welche Anforderungen du an deinen Balance Trainer hast, können sich unterschiedliche Arten für dich eignen. Daher haben wir kurz alle Vor- und Nachteile für dich zusammengefasst!

Dabei ist das beste Balance Board für dich davon abhängig wo du trainieren möchtest und wie viel Geld du ausgeben möchtest. Außerdem solltest du dir überlegen, ob dir vorwiegend Spaß oder das funktionale Training wichtig ist. Wir helfen dir im folgenden Abschnitt die beste Art von Balance Trainern für dich zu finden.

Wie funktionieren elektronische Balance Boards und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Diese elektronischen Balance Trainer solltest du dir anschauen, wenn es dir beim Training besonders auf den Spaß-Faktor ankommt und du zusätzliche Motivation möchtest.

Elektronische Balance Boards erinnern optisch an eine Personenwaage und messen durch integrierte Drucksensoren jede noch so kleine Gewichtsverlagerung. Sie müssen an eine Spielekonsole angeschlossen werden, sodass diese deine Trainingsdaten auf dem TV-Bildschirm anzeigt.

Vorteile
  • Spaß-Faktor
  • Abwechslungsreich
  • Motivierend
  • Trainingsstand wird gespeichert
Nachteile
  • Eher teuer
  • Zusätzliche Anschaffung nötig
  • Benötigt Strom
  • Nur Indoor

Je nachdem welches Spiel du verwendest, hast du verschiedene Trainingsvarianten. Dir wird ein Feedback zu deinen Bewegungen gegeben und dein Trainingsstand wird gespeichert.

Durch die große Auswahl an Spielen für diese Balance Bretter wird das Balance Training sehr abwechslungsreich für dich und du wirst zusätzlich motiviert. Auch die Möglichkeit, deinen Trainingsstand digital zu speichern und so deinen Fortschritt zu erkennen, kann weiter motivieren.

Wie funktionieren nicht elektronische Balance Trainer und welche Vor- und Nachteile haben sie?

Diese Wackelbretter sind für dich geeignet, wenn es dein Ziel ist, ohne viel Aufwand deine Fitness und gezielte Muskelgruppen zu trainieren. Auch wenn du einen preiswerten Balance Trainer möchtest, den du nicht nur zuhause verwenden kannst, sind die nicht elektronischen Balance Bretter passend für dich.

Die nicht elektronischen Wobble Boards basieren darauf, dass durch eine Kugel, eine Rolle oder durch Federn ein instabiler Untergrund geschaffen wird. Diesen wirst du automatisch mit deiner Körperspannung ausgleichen. Dadurch wird deine Balance trainiert.

Vorteile
  • Preisgünstig
  • Keine zusätzlichen Anschaffungen
  • Kann überall einfach und sofort verwendet werden
  • Robust
  • Feeling von Brettsportarten
Nachteile
  • Weniger abwechslungsreich
  • Weniger motivierend
  • Kein Trainingstagebuch integriert
  • Hochwertigere Geräte teurer

Für diese Balance Trainer benötigst du keine zusätzlichen Anschaffungen und keinen Strom. Das heißt du kannst sie überall verwenden und sogar in der freien Natur damit trainieren. Im Gegensatz zu elektronischen Balance Boards sind sie sehr robust. Da die meisten Wackelbretter auch in Holz erhältlich sind, eignen sie sich auch für dich, wenn du auf ökologische Nachhaltigkeit wert legst.

Im Gegensatz zu den elektronischen Balance Boards, bekommst du mit der nicht elektronischen Variante aufgrund von Form und Funktionsweise außerdem das Feeling von realen Brettsportarten. Das ist also besonders gut für dich, wenn du mal kein Meer zum Surfen, oder Schnee fürs Snowboarden in der Nähe hast und trotzdem nicht auf das Training verzichten möchtest.

Therapiekreisel

Balance Kreisel sind runde Wackelbretter. Die Standfläche ist eine Art dickere Scheibe unter die eine Halbkugel montiert ist. Therapiekreisel sind besonders gut für Anfänger geeignet.

Im Vergleich zu den anderen Balance Trainern ist das Verhältnis zwischen Standfläche und instabiler Unterseite (der Halbkugel) meist nicht besonders groß. Dadurch gibt das Wobbel Board etwas mehr Stabilität.

Er eignet sich also besonders gut für Anfänger, Kinder oder Senioren – aber auch nach Verletzungen bietet er sich als Einstieg für die Reha an.

Es gibt aber auch Varianten, bei denen die Halbkugel kleiner ist und spitzer verläuft, sodass Fortgeschrittene ebenfalls mit runden Balance Boards Freude haben können. Außerdem kann der Schwierigkeitsgrad immer zusätzlich über die Übungen variiert werden, die mit dem Wobbel Board ausgeführt werden.

Balance Dome

Balance Domes stehen mit ihrer geraden Unterseite fest auf dem Boden. Die Oberseite bildet ein rundes Luftkissen, das durch die instabile Standfläche das Balance Training erzeugt. Es ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene gut geeignet.

Durch die Form kann der Balance Dome nicht nur als aktives Trainingsgerät genutzt werden. Du kannst ihn auch als Sitzkissen verwenden und damit passiv deine Muskulatur trainieren, während du z.B. im Büro sitzt.

Diese Variante der Balance Trainer ist häufig auch mit Noppen erhältlich. Die Noppen haben einen angenehmen Massageeffekt und fördern die Durchblutung der Füße.

Ein weiterer Bonus des Balance Domes ist, dass du den Schwierigkeitsgrad des Balance Trainings ganz einfach dadurch bestimmen kannst, wie viel Luft du in den Balance Dome pumpst. Je weniger Luft, desto instabiler ist der Untergrund und desto schwieriger dein Training. Der Balance Dome eignet sich also sehr gut für Anfänger und auch für Fortgeschrittene.

Balance Board mit Rolle

Diese Art Balance Trainer bestehen aus einem länglichen Balance Brett, das sich auf einer Rolle befindet. Es ist besonders für Fortgeschrittene und Brettsportler geeignet.

Es gibt sowohl Varianten, bei denen die Rolle längs der Standfläche geführt wird, als auch Varianten, bei denen die Rolle komplett variabel ist. Bei einer variablen Rolle werden weitere Trainingsvarianten möglich.

Da die Rolle nicht komplett an das Board fixiert ist, wie es beim Therapiekreisel und dem Balance Dome der Fall ist, wird hier die Schwierigkeit erhöht – das Wackelbrett mit Rolle ist also vor allem für Fortgeschrittene geeignet.

Außerdem bietet sich diese Art von Balance Board durch seine Form super für dich an, falls du Brettsportler bist. Es gibt sogar spezielle Balance Bretter mit Rolle, deren Oberseite wie ein klassisches Surfboard geformt und gestaltet ist. Damit bekommst du also realitätsnahes Surf-Feeling.

Balance Trainer mit Federn

Bei diesen Wackelbrettern sind unter der Standfläche Federn montiert, die für einen instabilen 3D-Untergrund sorgen. Das heißt, sie sind besonders intensiv und eignen sich durch den Spaß-Faktor gut für Kinder.

Mit dieser Art Balance Board kannst du nicht nur wippende Bewegungen ausführen, sondern auch federnde Bewegungen in deine Übungen integrieren. Durch die Federn entsteht eine besondere Bewegungsfrequenz, die die Impulse auf Muskulatur und Nervensystem intensiviert. Dadurch kannst du besonders effektiv trainieren.

Einzigartig an dem Federbrett ist, dass auch Springübungen damit möglich sind. Damit ist es gerade für Kinder super geeignet, da es zusätzlichen Spaß bietet.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Balance Boards vergleichen und bewerten

Damit es dir leichter fällt, dich für ein Balance Board zu entscheiden, zeigen wir dir im Folgenden anhand welcher Kriterien du die unterschiedlichen Balance Trainer bewerten kannst.

Zusammengefasst kommt es bei der Wahl eines Balance Boards auf Folgendes an:

  • Art des Balance Boards
  • Größe
  • Gewicht
  • Maximale Gewichtsbelastung
  • Farbe / Design
  • Material
  • Oberfläche
  • Zielgruppe
  • Einsatzmöglichkeiten
  • Lieferumfang

In den nachfolgenden Absätzen, gehen wir auf jedes dieser Kriterien genauer ein – damit wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Balance Board für dich eignet oder nicht.

Art des Balance Boards

Bei der Entscheidung für ein Balance Board, solltest du dir zunächst Gedanken machen, welche Art am besten für dich passt.

Alle Arten Wackelbretter haben wir inklusive Vor- und Nachteilen und Nutzungsmöglichkeiten bereits im Entscheidungsteil erläutert. Daher gehen wir im Folgenden nur auf die Artspezifika für alle weiteren Kaufkriterien ein. Damit kannst du bestens informiert deine Kaufentscheidung treffen.

Größe

Welche Größe für dein Balance Board passend ist, hängt davon ab, welche Schuhgröße du hast und für welchen Zweck du es nutzen möchtest.

Balance Boards gibt es in verschiedenen Größen. Manche Therapiekreisel gibt es sogar in einer Ausführung, aber mit unterschiedlichen Größenvarianten. Einerseits kommt es auf deine Schuhgröße an: Je größer diese ist, desto größer sollte auch das Balance Board sein, damit du entspannt darauf stehen kannst.

Außerdem hängt die ideale Größe davon ab, was du mit den Balance Trainer machen möchtest. Kleine Balance Domes (z.B. mit einem Durchmesser von 16 cm) eignen sich für andere Übungen, als große Balance Domes (z.B. mit einem Durchmesser von 33 cm).

Kleine Balance Domes bieten flexiblere Übungsvarianten. Du kannst sie zum Beispiel für Planks nutzen, indem du unter jede Hand und jeden Fuß einen Balance Dome legst.

Dies ist mit großen Balance Domes nicht möglich – diese kannst du stattdessen aber bspw. als Sitzkissen im Büro nutzen um eine gesunde Sitzhaltung zu haben. Auch eignen sich große Wackelbretter besser für Liegestützen, da kleinere Balance Trainer keinen angemessenen Armabstand ermöglichen.

Zuletzt hängt deine Größenwahl auch davon ab, ob und wie du dein Balance Board verstauen möchtest. Kleinere Balance Fitnessgeräte lassen sich natürlich einfacher verstauen oder transportieren.

Gewicht

Auf das Gewicht deines Balance Fitnessgeräts solltest du vor allem achten, wenn du dein Balance Board öfters transportieren möchtest. Grundsätzlich kann man sagen, dass Balance Domes dank ihrer Luftfüllung am leichtesten sind, während die elektronischen Wii Balance Boards und Balance Trainer aus Holz das höchste Gewicht aufweisen.

Je nachdem ob du dein Balance Board nur daheim verwenden möchtest, oder vor hast auch flexibel an anderen Orten (z.B. Outdoor) damit zu trainieren, solltest du darauf achten, wie hoch das Gewicht ist. Leichtere Wackelbretter, wie Balance Domes, sind besser für ein ortsflexibles Training geeignet.

Maximale Gewichtsbelastung

Bei deiner Kaufentscheidung solltest du unbedingt darauf achten, dass das Balance Board für dein Gewicht freigegeben ist. Je nach Balance Board, gibt es unterschiedliche Angaben dazu, mit welchem Gewicht es maximal belastet werden darf.

Dies meisten Balance Boards sind für ein Gewicht zwischen 100 und 150 kg vom Hersteller freigegeben – wobei Balance Domes im Mittel weniger belastbar sind, als alle anderen Arten. Auf dem Snakebyte Balance Board können sogar Personen mit einem Gewicht von bis zu 180 kg trainieren.

Farbe / Design

Wenn dir wichtig ist, dass sich das Balance Board gut in deine Wohnung einfügt oder du ein Auge für Design hast, solltest du bei der Kaufentscheidung besonders auf die Optik achten.

Einige Balance Fitnessgeräte gibt es lediglich in einem Design und einer Farbe zu kaufen. Wenn du dein Trainingsgerät nicht nach jedem Training verstauen möchtest, oder keine Möglichkeit dazu hast, solltest du bei deiner Wahl besonders auf die Farbe achten.

Gerade bei den elektronischen Balance Boards, die häufig permanent neben der Wii Konsole platziert werden, ist es sinnvoll die Farbe bei der Kaufentscheidung zu berücksichtigen. Du kannst dich hier zwischen schwarz und weiß entscheiden – weitere Farbvarianten sind unseres Wissens nach derzeit nicht auf dem Markt.

Viele der nicht elektronischen Balance Trainer gibt es aber auch in verschiedenen Farbvarianten zu kaufen. Besonders können wir dir hier die Balance Domes empfehlen, bei denen es häufig eine bunte Farbauswahl gibt. Ansonsten kannst du mit einem neutralen schwarz oder weiß nie etwas falsch machen!

Material

Wenn du Wert auf ökologische Nachhaltigkeit und Robustheit des Balance Trainer legst, können wir dir die Balance Trainer aus Holz empfehlen. Solltest du vor allem auf den Preis achten, bieten sich Wackelbretter aus Kunststoff für dich an. Elektronische Balance Boards gibt es nur aus Kunststoff.

Die gängigen Materialien für nicht elektronische Balance Bretter sind Holz und Kunststoff. Solltest du dein Balance Board außerhalb des Hauses nutzen wollen, solltest du auf Kunststoff zurückgreifen. Diese sind widerstandsfähiger gegenüber Feuchtigkeit und sind deutlich leichter. Sportgeräte aus Holz sind dafür deutlich robuster und stabiler gebaut.

Natürlich hat bei deiner Entscheidung für Holz oder Kunststoff auch die Optik des Fitnessgeräts einen Einfluss. Balance Boards aus Kunststoff sind in verschiedenen bunten Farben erhältlich, während die Holz-Variante neutral aber hochwertig aussieht. Egal für welches Material du dich entscheidest, sollte dir immer bewusst sein, dass du nicht auf blankem Bodenbelag trainieren solltest.

Sowohl durch Wackelbretter aus Kunststoff, als auch durch solche aus Holz können sonst unschöne Beschädigungen entstehen. Es ist also immer empfehlenswert eine Unterlage zu nutzen. Hierfür gibt es auch spezielle Trainingsunterlagen, welche perfekt auf die Nutzung von Balance Boards abgestimmt sind. Bei elektronischen Balance Boards hast du keine Wahl – diese gibt es nur aus Kunststoff.

Oberfläche

Balance Boards gibt es mit verschiedenen Oberflächen zu erwerben. Häufig sind genoppte, geriffelte, glatte oder beschichtete Oberflächen. Deine Wahl richtet sich dabei vor allem danach, wofür du deinen Gleichgewichtstrainer einsetzten möchtest.

Balance Domes gibt es besonders häufig mit einer genoppten Oberfläche. Diese solltest du wählen, wenn dir der dadurch entstehende Massageeffekt wichtig ist. Dieser regt die Durchblutung an und kann z.B. gegen Venenbeschwerden helfen.

Ein Balance Dome ohne Noppen eignet sich für dich, wenn du ihn vorwiegend als Sitzkissen verwenden möchtest oder eine eher empfindsame Person bist, sodass dir der Massageeffekt unangenehm sein könnte.

Bei Therapiekreiseln, Balance Boards mit Rolle und Federbrettern solltest du immer auf eine beschichtete oder anderweitig rutschfeste Oberfläche achten. Diese verhindert, dass du beim Training vom Board abrutscht und dir Verletzungen zuziehst. Falls du mit rutschfesten Sportschuhen trainierst, ist die Oberfläche aber weniger wichtig.

Wenn du dein Balance Board gerne Outdoor verwenden möchtest, solltest du weiterhin darauf achten, dass die Oberfläche leicht zu reinigen ist. Das ist vor allem bei glatten Oberflächen der Fall.

Elektronische Balance Boards sind alle geriffelt und unterscheiden sich in Bezug auf die Oberfläche nicht in ihrer Ausführung. Du musst dir hier beim Kauf also keine Gedanken machen.

Zielgruppe

Je nachdem, welches Trainingslevel du bereits hast, bieten sich unterschiedliche Balance Boards für dich an. Weniger trainierte Anfänger sollten vor allem auf genoppte Therapiekreisel einen Blick werfen. Zum Einen sind Kreisel durch ihr oft geringeres Flächenverhältnis zwischen Oberfläche und Kugel relativ einfach.

Zum Anderen bieten die Noppen Schutz vor dem Abrutschen, was etwas Schwierigkeit aus dem Training nimmt. Aber auch Balance Domes sind passend für Anfänger.

Balance Domes eignen sich häufig für sämtliche Trainingslevel, da deren Trainingsintensität individuell reguliert werden kann, falls ein Nadelventil vorhanden ist, mit dem der Luftdruck innerhalb des Domes angepasst werden kann. Je höher der Luftdruck, desto einfacher die Balance zu halten und desto geringer die Trainingsintensität.

Somit können auch Fortgeschrittene mit Balance Domes auf ihre Kosten kommen. Noch besser eignen sich jedoch Balance Bretter mit Rolle, da diese häufiger schwieriger auszubalancieren sind als die anderen Arten.

Besonders, wenn die Rolle nicht an das Brett fixiert ist, ergibt sich ein erhöhter Schwierigkeitsgrad und vielfältigere Trainingsmöglichkeiten. Auch Balance Boards mit Federn sind durch ihre weiteren und intensiveren Trainingsvarianten für Sportliche geeignet.

Elektronisches Balanceboard mit schwarzer Kunststoffoberflaeche

Ein elektronisches Balanceboard eignet sich nicht nur für fitnessbewusste und sportbegeisterte Menschen. Die Freude an der Bewegung kann auch bei jungen Menschen geweckt werden.

Elektronische Balance Boards sind grundsätzlich für alle geeignet, da mit ihnen der Spaß im Vordergrund steht und die Übungen häufig am Trainingslevel ausgerichtet werden.

Solltest du jedoch Leistungssportler sein und das Balance Board als Trainingsgerät nutzen wollen, kannst du nicht elektronische Balance Boards besser in dein Training integrieren. Diese bieten dir mehr funktionale und trainingsintensivere Möglichkeiten.

Sämtliche Balance Boards können aber natürlich durch Variationen in den ausgeführten Übungen an den jeweiligen Trainingsgrad des Nutzers angepasst werden.

Einsatzmöglichkeiten

Je nach Beschaffenheit des jeweiligen Balance Boards eignet es sich für verschiedene Zwecke mehr oder weniger gut. Wenn du ein Board für physiotherapeutische Übungen nach einer Verletzung suchst, bietet sich ein anderes Board an, als wenn du es für Indoor-Sport nutzen möchtest.

Wenn du den Balance Trainer hauptsächlich für Fitness-Übungen, oder im Rahmen von Reha und Physiotherapie verwenden möchtest, kannst du grundsätzlich auf alle Arten zurückgreifen. Du solltest nur darauf achten, dass das Balance Board zu deinem Trainingslevel passt.

Falls du das Balance Board vor allem dafür nutzen möchtest deine Outdoor-Sportart auch Indoor zu trainieren, eignen sich Balance Trainer, die in Bezug auf die Form an die tatsächlichen Trainingsgeräte angepasst sind.

Hier solltest du primär ein Auge auf die Balance Bretter mit Rolle werfen, da sie sich aufgrund ihrer Form gut für alle Brettsportler eignen. Egal ob (Kite-) Surfer, Skateboarder, oder Snowboarder – mit diesen kommst du voll auf deine Kosten! Aber auch, wenn du eher der Mountainbike-Typ bist, gibt es spezielle Balance Boards für dich, die für ein möglichst funktionales Training sogar einen Lenker integriert haben.

Lieferumfang

Einige Balance Boards gibt es als Angebot inklusive verschiedenen Extras, die teilweise nötig sind, um das Balancebrett überhaupt zu nutzen.

Balance Domes werden besonders häufig zusammen mit einer Luftpumpe geliefert. Dies ist besonders praktisch, wenn du noch keine solche besitzt, da sie zum Gebrauch eines Balance Kissens unbedingt notwendig ist.

Auch, wenn der Balance Dome bereits aufgepumpt geliefert wird, kann bei häufigem Gebrauch die Luft nach und nach entweichen. Außerdem hast du bei vielen Balance Domes die Möglichkeit selbst die Trainingsintensität zu bestimmen, indem du mit der Luftpumpe den Druck regulierst.

Alle Arten nicht elektronischer Balance Trainer, werden manchmal inklusive Trainingsanleitungen geliefert. Dies ist besonders praktisch, wenn du bei Erhalt sofort mit dem Training loslegen möchtest ohne dir selbst verschiedene Übungen zusammen zu suchen.

Auch sind die mitgelieferten Übungen dann bereits auf deine Art Balance Board abgestimmt. Du kannst dir aber natürlich auch deine eigenen Übungen zusammenstellen, wir haben dir hier bereits eine Auswahl vorgestellt.

Elektronische Wii Balance Boards werden häufig im Bundle zusammen mit Spielen für die Wii-Konsole angeboten. Auf solche Angebote solltest du zurückgreifen, falls du noch kein kompatibles Spiel besitzt, da diese notwendig sind um das Balance Board in Betrieb zu nehmen. Achte aber unbedingt darauf, dass die Spiele mit dem Board kompatibel sind.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Balance Board

Sind Balance Sportgeräte effektiv und gesund?

Durch das Balance Training mit Wackelbrettern werden alle Muskelgruppen beansprucht. Mit den unterstützenden Hilfsmitteln wird die Trainingsintensität erhöht und damit das Training effektiver.

Da die gesundheitsfördernde Wirkung von Balance Übungen bewiesen ist, werden die Balance Boards auch innerhalb von Reha-Maßnahmen verwendet.

Gerade, wenn du eine sitzende Tätigkeit wie einen Bürojob ausübst, kann das Balance Training sehr zu deiner Gesundheit beitragen. Durch die Stärkung von Rücken- und Bauchmuskulatur, wird deine Stabilität und Haltung verbessert und Verletzungen vorgebeugt, zusätzlich dazu kann oftmals auch ein Gymnastikball sehr empfehlenswert sein.

Für welche Übungen eignen sich Balance Bretter und Balance Kreisel?

Du kannst Balance Trainer für Übungen im Stehen, Sitzen oder auch im Liegen verwenden. Grundsätzlich können alle Übungen, die du mit deinem eigenen Körpergewicht durchführen kannst, durch die Nutzung eines Balance Bretts oder eines Balance Kreisels intensiviert werden.

Wir stellen dir hier kurz je eine Basisübung für die vier meistgefragtesten Anwendungsbereiche vor:

Übung mit dem Balance Board für den Rücken

Ausgangsposition:

Lege dich mit angespanntem Bauch auf das Balance Brett und hebe den Oberkörper ab. Die Fußspitzen stehen fest auf dem Boden. Wichtig ist, dass du die Spannung im Bauch durchgehend hälst und kein Hohlkreuz machst. Dein Kopf ist als Verlängerung deines Körpers parallel zum Boden gerichtet und dein Blick zeigt nach unten.

Bewegungsablauf:

In dieser Ausgangsposition beginnst du die typischen Bewegungen des Brustschwimmens mit deinen Armen zu machen. Versuche den Fokus darauf zu legen, dass du die Schulterblätter kraftvoll zusammenziehst.

Wiederhole den Bewegungsablauf 15 mal.

Dies stärkt deine obere und untere Rückenmuskulatur, aber auch Nacken und Hals.

Übung mit dem Balance Board für den Bauch

Ausgangsposition:

Lege dich auf den Boden und platziere deine Unterarme angewinkelt auf das Balance Board. Hierfür eignet sich aufgrund der weichen Beschaffenheit besonders der Balance Dome.

Jetzt hebst du deinen kompletten Körper, sodass deine Unterarme weiterhin auf dem Balance Dome liegen, aber im 90° Winkel gebeugt sind. Deine Ellenbogen sind auf Schulterhöhe. Deine Füße berühren den Boden nur mit den Zehen.

Bewegungsablauf:

Achte darauf, dass du deine Körperspannung hälst und dein Körper eine gerade Linie parallel zum Boden bildet. Nicht durchhängen lassen!

In diesem sog. Unterarmstütz, oder auch Plank, verharrst du je nach Trainingsgrad 10 bis 30 Sekunden am Stück und wiederholst ihn mit kleinen Zwischenpausen so oft wie du kannst.

Dies stärkt vor allem deine Bauchmuskulatur, aber auch Arme, Schultern und Beine.

Übung mit dem Balance Board für Knie und Sprunggelenk

Stelle dich mit beiden Beinen etwa schulterbreit auf den Therapiekreisel. Wippe vorsichtig vor- und zurück. Wiederhole dies 10 mal.

Wippe nun abwechselnd nach rechts und links. Wiederhole dies auch 10 mal.

Diese Basic-Übung ist besonders für die Zeit nach Knieoperationen und Kreuzbandrissen geeignet. Die Stabilisation und Beweglichkeit des Knies wird langsam wieder aufgebaut.

Bitte achte darauf ausreichend zeitlichen Abstand zwischen Verletzung und Trainingsbeginn zu lassen!

Welche Tricks kann ich mit einem Balance Board machen?

Die Wobble Boards eignen sich nicht nur für das Fitness Training, sondern auch um gezielt Tricks für dein Skateboard, oder Surfboard einzuüben. Dazu haben wir dir nachfolgend Videos zusammengestellt, die verschiedene Tricks mit Balance Boards in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen zeigen.

Übersicht über Tricks:

Um einen Einblick zu bekommen, was alles mit Balance Brettern möglich ist, empfehlen wir dir das Video von Eric (Youtube-Kanal Eric Retterbush). Er zeigt eine beeindruckende Vielfalt von möglichen Tricks, die jedoch erst mit ein bisschen Übung möglich sind.

Tricks für Anfänger und Profis:

Wenn du Anfänger bist, solltest du dir die Videos von Alex und seinem Youtube-Kanal Bredder Balance Board näher anschauen. Er erklärt jede Übung genauer und geht sogar auf Aufwärmübungen ein. Außerdem wird jeder Trick in Bezug auf seine Schwierigkeit bewertet.

Wie kann ich ein Balance Board selber bauen?

Wenn du kein Geld für ein professionelles Wobble Board übrig hast, kannst du dir deinen eigenen Balance Trainer ganz schnell selbst bauen. Alles was du brauchst, ist ein altes Skateboard ohne Rollen und ein PVC-Rohr oder eine PET-Flasche, die 3 Liter fasst.

Falls du eine Flasche verwenden möchtest, musst du diese komplett entleeren und bis zum Rand mit Leitungswasser füllen. Achte darauf, dass die Flasche so voll wie möglich ist – wenn noch Luft in der Flasche ist, wird dein Board instabil.

Jetzt einfach die Flasche oder das PVC-Rohr auf einen nicht zu glatten Boden legen, das Skateboard mittig darauf platzieren und losbalancieren.

Wie kann ich ein elektronisches Wii Balance Board synchronisieren?

Dein Wii Balance Board musst du vor dem ersten Gebrauch mit der Wii-Konsole synchronisieren. Dazu legst du einfach dein Wii-Spiel ein und wartest bis der Startbildschirm angezeigt wird. Wenn dies der Fall ist, öffnest du die Abdeckung des Batteriefachs deines Balance Bretts und den SD-Karten-Slot der Wii-Konsole.

In diesen beiden Fächern ist jeweils ein kleiner roter SYNC-Knopf. Beide musst du kurz einmal drücken, sodass die Power-Leuchte des Balance Boards anfängt zu blinken. Nach kurzer Zeit wird die Leuchte aufhören zu blinken und konstant leuchten – die Synchronisierung ist abgeschlossen und du kannst mit deinem Training beginnen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links


[1] http://www.spiegel.de/netzwelt/spielzeug/wii-balance-board-das-fitnessbrett-a-548264.html


[2] https://www.thieme-connect.com/products/ejournals/abstract/10.1055/s-0033-1350271


[3] https://www.waldhelden.de/balance-board-selber-bauen/

Bildnachweise:

34284389 – ©ilexx/123RF

Bewerte diesen Artikel


10 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Marina

Veröffentlicht von Marina

Marina kocht unheimlich gern neue und spannende Gerichte. Außerdem liebt sie es an schönen Sommertagen mit dem Stand Up Paddling Board auf dem See herumzufahren. Ihr Interesse am Online-Marketing führte sie zur Redaktion von YOGIHELD.de.