Willkommen bei unserem großen Massageauflagen Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Massageauflagen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die perfekte Massageauflage zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Massageauflage kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Massageauflagen helfen dir dabei deine innere Ruhe zu finden den Alltagsstress zu entfliehen.
  • Die elektrische Massageauflagen können dank ihres Aufbaus quasi an jeder Sitzmöglichkeit angebracht werden. Auto oder Bürostuhl, die Möglichkeiten sind grenzenlos.
  • Massageauflagen können dir Geld und Zeit sparen, da dir der Gang zu einem Masseur erspart bleibt. Einfach nebenbei entspannen ist der große Vorteil.

Massageauflage Test: Das Ranking

Platz 1:Naipo Massagesitzauflage Rückenmassagegerät

Naipo macht alles richtig mit ihrer Massagesitzauflage. 3-Stufen Regelung, einstellbarer Winkel fürs Auto, bequemer Klettverschluss für leichtes montieren, Wärme-,Vibrations- und Massagefunktion und und und.

Das Kraftpaket von Naipo kann einfach alles und sieht obendrein noch gut aus. Eine weitere Spielerei und das definitive Highlight ist die verstellbare Nackenpartie. Somit wird dein Nacken immer richtig behandelt.

Platz 2:  Medisana MC 822 Shiatsu-Massagesitzauflage

Medisana gilt nicht umsonst als alt-eingespielter Hersteller von Massageequipment. Mit den MC 822 lässt der Hersteller aufhorchen. Vier Massagezonen mit unterschiedlichen Modi und das Alles kinderleicht zu bedienen.

Ein weiters nettes Feature bietet die automatische Abschaltung nach 15 Minuten. Laut Hersteller ist die Massageauflage pflegeleichte und hat ein abnehmbares Material.

Platz 3: Triducna Massageauflage

Triducna bringt mit ihrer eigenen Massageauflage eine unglaubliche Preis/Leistungs Verhältnis auf dem Markt. Das Mesh & PU Leder Design überzeugt ebenfalls.

Der Hersteller bietet außerdem noch eine sperates Nackenmassage-Zubehör an, welches in Kombination mit der Auflage verwendet werden kann.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Massageauflage kaufst

Für welche Anwendungsbereiche eignet sich eine Massageauflage?

Vielseitigkeit, das ist das Stichwort. Massageauflagen lassen sich bequem nahezu an jeder Sitzgelegenheit montieren. Egal ob Bürostuhl, Wohnzimmersessel oder Autosessel.

Im Einklang mit Körper und Geist. Nur durch ein ausgereiftes Maß an Wohlbefinden, kann ein Mensch den Alltag effektiv meistern. Eine Massageauflage ist genau das Richtige, um schnell und flexibel zu entspannen. (Bildquelle: unsplash.com / Sarah Comeau)

Die meisten Modelle bieten bereit eine vorteilhafte Tragetasche. Somit ist der Transport ins Büro oder sogar auf eine Reise sehr einfach und bequem. Sollte Auflage bereits über einen eigenen Aufhänger verfügen, kannst du sie problemlos abmontieren und in einem Schrank verstauen.

Hier ist noch eine kleine Tabelle, die dir zeigt wie vielseitig eine Massageauflage sein kann:

Einsatzgebiet Einsatzobjekt
Zuhause Jegliche Art von Sesseln
Büro Bürostuhl oder ähnliches
Auto Fahrer/Beifahrersitz

Was ist Sinn und Zweck einer Massageauflage?

Die Massageauflage hat viele Vorteile, körperlich wie auch mental. Sie kann wie bereits erwähnt Verspannungen lösen, Schmerz lindern, die Durchblutung fördern und den Selbstheilungsprozess des Körpers anregen. Doch das ist noch längst nicht alles.

Meditation lernen: Alle wichtigen Fakten und Tipps

Des Weiteren können Massageauflagen dir dabei helfen Stress entgegenzuwirken. Wenn Stress reduziert wird führt das meistens zu einer Kettenreaktion, welche deinen Körper guttuen.

Entspannt sich dein Körper werden Endorphine ausgeschüttet, welche wiederum das Immunsystem stärken und die weniger anfällig für Krankheiten macht.

Zusätzlich steht es dem Nutzer frei, wie stark oder leicht die Massage sein soll. Die Modiauswahl ermöglicht es dir den perfekten Modus für deine Anliegen zu finden.

Doch was passiert eigentlich, wenn dein Körper massiert wird? Nun es ist gar nicht so kompliziert wie es auf dem ersten Blick scheint. Körperteile oder Muskeln, welche gezielt massiert werden, aktivieren Rezeptoren.

Diese sind dazu da, dass der Muskel mit Sauerstoff und Nährstoffe angereichert werden. Immerhin fördert eine Massage den Blutfluss und durch das Blut kommen die Nährstoffe und der neue Sauerstoff zum Muskel hin. Erstaunlich einfach, oder?

Wir haben ja auch bereits erwähnt, dass eine Massage Schmerzen lindert. Obendrein kann die Massageauflage, dank ihrer Wärmefunktion, auch Überempfindlichkeit entgegenwirken. Durch die konstanten Reize, welche von der Auflage abgegeben werden, bildet der Körper eine Art Immunität, ja sogar eine Resistenz, gegenüber kleineren Reizen.

Der Hauptgrund für einen Großteil dieser Beschwerden ist auf Stress zurück zu führen. Stress wird von den Hormon Cortisol ausgelöst.

Gerade in unseren stressigen Alltag, wo es darum geht alles schnell und noch schneller fertig zu bekommen, ist dieses Hormon leider unser ständiger Begleiter. Durch das beiläufige Einsetzen von Massageauflagen, sei es im Büro oder während der Pendelfahrt, kann man etwas Gutes für sich tun.

Mit einem ausgeglicheneren Lebensstil kann man im Endeffekt gezielter Dinge angehen und ist zudem noch viel zufriedener. Eine Massageauflage ist dafür perfekt geeignet.

Wie funktioniert eine Massageauflage?

Eine Massageauflage funktioniert komplett gleich wie eine elektrische Massagematte. Der größte Unterschied ist, dass man eine Massageauflage ausschließlich sitzend verwendet. Anders wie bei der Massagematte, welche liegend benutz wird. Was die Beiden jedoch gemeinsam haben, sind ihre Massagefunktionen.

Eine Massageauflage verfügt über Balken und Rollen, welche mit Elektrizität betrieben werden. Diese sind in der Matte eingebaut und mimen das Gefühl einer echten händischen Massage. Die Massagestufen regeln die einzelnen Bewegungsabläufe, was dir als Nutzer dabei hilft deinen eigenen Rhythmus zu finden.

Dank gezielter Bewegungen der Rollen und Balken werden deine Muskeln entspannt und die Durchblutung gefördert. Schlussendlich führt das zu einer Schmerzlinderung und zu einer Lösung von Verspannungen.

Zusätzlich zu den Balken und Rollen verfügen Massageauflagen auch über eine Vibrationsfunktion. Diese Funktion lockert das Gewebe und fördert die Durchblutung. Ein weiteres Feature bildet die Wärmefunktion, welche ebenfalls schmerzlindernd ist und die Durchblutung fördert. So oder so ist eine Massageauflage eine wahres Multitalent.

Gibt es gesundheitliche Bedenken, die berücksichtigt werden sollten?

Kämpft dein Körper gerade mit einer schweren Entzündung oder starken Fieber, dann solltest du lieber mit deiner Massageauflage aussetzen. Dein Körper hat ohnehin schon schwer mit den Symptomen zu kämpfen und auf eine Massage zu reagieren, könnte diese noch weiter verschlimmern.

Falls eine Hautkrankheit vorliegen sollte, raten wir dir das zuerst mit deinem Arzt abzuklären, ob es überhaupt vorteilhaft ist eine Massage anzuwenden. Hierbei hast du eine 50/50 Chance.

Manche Hautkrankheiten können nämlich ohne Weiteres durch eine Massage behandelt werden. Aber es kann die Symptome auch verschlimmern. Wenn du einen Arzt fragst bist du auf der sicheren Seite.

Ein weiteres Szenario, bei dem du keine Massage über dich ergehen lassen solltest, sind Blutergüsse oder schwere Verletzungen. Der Körper kommt nicht zur Ruhe, wenn er ständig durchgeknetet wird und der Heilungsprozess wird dadurch gestört.

Lass dich aber nicht abschrecken wenn du sonstige Erkrankungen hast. Hier is eine kleine Tabelle, die dir dabei hilft mögliche Symptome mit einer gezielten Massage zu lindern:

Körperteil Symptom
Dornfortsatz 7. Halswirbel Auflösen von Blockaden, hilfreich bei Fieber, Übelkeit, Kraftlosigkeit und Erbrechen
Vertiefungen am höchsten Punkt der Schulter Frösteln, Nacken- und Schulterschmerz
Innenseite des Unterarms, 1,5 Daumen unter dem Handgelenk, zwischen Sehne und Knochen Hustenreiz, Asthma, Kopfschmerz

Was kostet eine Massageauflage?

Die Preispanne bei Massageauflagen ist gewaltig. Es gibt Modelle von 60€ aufwärts bis hin zu Modellen, welche bis zu 700€ kosten. Grundsätzlich ist man aber zwischen 90€ und 190€ bereits sehr gut dabei.

Es gibt auch Vollmassage-Systeme, welche bis zu 2000€ kosten. Allerdings ist hier bereits nicht mehr auf einer Auflage zu reden, da der passende Stuhl bereits mitinbegriffen ist. Das System ist sozusagen im Stuhl eingebaut und kann nicht entfernt werden.

Wo kann ich eine Massageauflage kaufen?

Grundsätzlich ist eine Massageauflage im Elektronik-Geschäft, Fachgeschäften und in diversen Online-Shops zu erwerben. Ist dir der Weg zu weit und willst es bequem von zu Hause aus kaufen, dann empfehlen wir dir natürlich die Online-Variante. Solange du auf Kunderezessionen achtest sollte alles im grünen Bereich sein.

Hier sind einige Online-Shops die Massageauflagen verkaufen:

  • amazon.de
  • saturn.de
  • mediamarkt.de
  • ebay.com
  • baur.de
  • roller.de

Alle Massageauflagen, die wir auf dieser Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du eine Auflage gefunden hast, die dir gefällt, kannst du sofort zuschlagen.

Entscheidung: Welche Arten von Massageauflagen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir eine Massagauflage kaufen möchtest, gibt es zwei Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Einfache Massageauflage
  • Ganzkörper Massageauflage

Je nach Anwendungsbereich kannst du dich auf eine dieser zwei Kategorien festlegen. Durch die folgenden Abschnitte möchten wir dir deine Entscheidung erleichtern.

Was zeichnet eine einfache Massageauflage aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Wie wir bereits erläutert haben, hat eine Massageauflage einen positiven Effekt auf dein geistiges und körperliches Wohlbefinden. Sie reduziert Stress, Schmerzen und löst Verspannungen.

Stress ist in unserer schnelllebigen Welt keine Seltenheit mehr. Stress macht krank. Deswegen solltest du dir immer mal zwischendurch eine kleine Auszeit gönnen und den Alltag ziehen lassen. (Bildquelle: unsplash.com / Nik Shuliahin)

Die Wärmefunktion oder auch Thermotherapie lässt den Körper einen Wärmefluss auslösen, welcher die Durchblutung fördert und zugleich die Haut und das darunter liegende Gewebe stimuliert. Entzündungen und Schmerzen werden dadurch ebenso gelindert.

Die Vibration ist ebenfalls dazu da, dass das Gewebe aufgelockert werden soll. Du magst es so gar nicht, dass deine Massageauflage warm ist? Dann ist die Vibrationsfunktion definitiv dein Ding.

Zusätzlich lässt die Auflage sich leicht an fast jeder Sitzgelegenheit montieren und ermöglicht dir eine Entspannungskur für zwischendurch. Büro, Auto oder zuhause, die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos.

Vorteile
  • Großer Funktionsumfang
  • Heilende Wirkung
  • Ideal für Stühle
Nachteile
  • Relativ teuer (Modell abhängig)
  • Stromquelle

Was zeichnet eine Ganzkörper-Massageauflage aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Ganzkörper-Massageauflagen und einfache Massageauflagen sind beinahe Ein und dasselbe. Doch was unterscheidet diese Beiden voneinander? Der Unterschied besteht in der Nutzung. Während einfache Massageauflagen auf Sitzgelegenheiten getrimmt sind, ist die Ganzkörper-Massageauflage einer Matte nachempfunden.

Diese eignet sich mehr für den Boden oder für die Couch. Um die vollen Funktionsumfang auszuschöpfen sollte man liegen und nicht sitzen. Da der Aufbau auf eine Matte basiert gestaltet sich die Nutzung im Büro oder im Auto eher unvorteilhaft.

Vorteile
  • Großer Funktionsumfang
  • Heilende Wirkung
  • Erreicht ganzen Körper
Nachteile
  • Nicht auf Stühlen einsetzbar
  • Stromquelle

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Massageauflagen vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen 120Hz Monitoren entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Massageauflagen miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Verarbeitung/Design
  • Kompatibilität
  • Funktionen
  • Material
  • Geräuschentwicklung

In den folgenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Verarbeitung/Design

Natürlich sollte deine Massageauflage beständig und gleichzeitig gut aussehen. Im Büro wirst du vermutlich zirka 7 bis 8 Stunden auf deinen Bürosessel verbringen. Das dadurch Abnutzung entsteht ist bereits vorprogrammiert.

Hier bei kann es helfen einfach mal die Kundenrezessionen zu durchforsten, um einen Fehlkauf zu vermeiden und dich zu vergewissern, dass der Hersteller hochwertige Materialien verwendet.

Weiters darf natürlich das gewisse Design nicht fehlen. Ein wunderschöner Bürostuhl oder ein sportlicher Autositz sollte nicht von einer Massageauflage getrübt werden. Die Auflage sollte dem Design des Sessels entsprechen und so gut wie möglich mit dem Design verschmelzen.

Kompatibilität

Man sollte ebenfalls darauf achte, dass die Auflage für deinen Gebrauch abgestimmt ist. Es ist nämlich sehr ärgerlich, wenn du eine Auflage für dein Auto kaufst, welche aber im Endeffekt nicht mit dem Autositz kompatibel ist.

Funktionen

Wie bereits im oberen Teil erwähnt, verfügen Massageauflagen über eine Vielzahl von Funktionen. Wichtig hierbei ist es, dass sich alle Funktionen über verschieden Stufen bedienen lassen. Außerdem sind typische Features wie eine punktgenaue Massage auf bestimmte Körperteile definitiv von Vorteil.

Nackenschmerzen? Kein Problem. Einfach den spezialisierten Modus auswählen loslegen. Eine Timerfunktion zur automatischen Abschaltung kann ebenfalls sehr hilfreich sein. Auch ein spezielles Nackenmassagegerät könnte weiterhelfen.

Material

Da du wahrscheinlich die Massagematte oft verwenden wirst, solltest du stehts auf hochwertiges Material achten. Besonders im Bereich Auto und Büro. Das Material sollte sich nicht zu schnell abnutzen und zugleich atmungsaktiv sein.

Außerdem ist zu achten, wie das Material mit Schweiß und anderen Flüssigkeiten umgeht. Feuchtigkeit ist immerhin ein wichtiger Faktor, da das Produkt möglicherweise Schaden nehmen könnte.

Geräuschentwicklung

Durch die Vielzahl an Modi und beweglichen Teile in einer Massageauflage, ist es nicht auszuschließen, dass du die Matte arbeiten hörst. Diese Geräusche sollten sich aber unbedingt im Rahmen halten.

Es gibt nichts Lästigeres als ein ständig störendes Summen während der Arbeit oder zu Hause zu hören. Man kann entweder nicht konzentriert arbeiten oder richtig abschalten.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Massageauflage

Wie oft solltest du deine Massageauflage nutzen?

Eine Massageauflage kann so oft genutzt werden wie dir beliebt. Jedoch raten wir dir mal zwischendurch dir eine kleine Auszeit zu gönnen. Allerdings muss jeder selbst entscheiden wie weit sein Wohlbefinden geht.

Kann man eine Massageauflage selbst reparieren?

Wenn du technisch versiert bist ist es auf jeden Fall möglich. Dennoch raten wir von diesen Unterfangen ab, da eine Massageauflage sehr komplex aufgebaut ist. Solltest du noch Garantie auf das Produkt haben, dann sowieso nicht. Einfach einschicken und ein neues Produkt anfordern. Geht einfach und du sparst dir Zeit und Nerven.

Was tun, wenn ich Schmerzen nach der Benutzung habe?

Sollten neue Schmerzen auftreten oder sogar alte Schmerzen schlimmer werden, empfehlen wir dir einen Besuch beim Arzt, um der Sache auf den Grund zu gehen. Solange du keine Diagnose erhalten hast, raten wir von der Auflage ab.

Schmerzen nach der Nutzung einer Massageauflage? Frag einen Arzt um Rat. Meistens handelt es sich nur um eine Kleinigkeit. Hol dir eine Diagnose bevor du dein geliebte Massageauflage wieder nutzt. (Bildquelle: unsplash.com / Jesper Aggergaard)

Wie geht man während der Schwangerschaft mit einer Massageauflage um?

Grundsätzlich spricht nichts dagegen eine Massagematte während der Schwangerschaft zu nutzen, aber es spricht auch nichts dafür.

Viele Ärzte raten von Massagematten während der Schwangerschaft ab.

Durch die verschiedenen äußerlichen Einwirkungen könnte es zu einer erhöhten Herzfrequenz des Embryos kommen.

Ebenfalls vermuten Ärzte, dass es wegen der stimulierten Druckpunkte zu einer Frühgeburt kommen kann.

Sind Massageauflagen im Auto überhaupt erlaubt?

Grundsätzlich spricht kein Gesetz dagegen. Allerdings solltest du oder dein Mechaniker des Vertrauens darauf achten, dass die Auflage richtig befestigt bzw. verbaut ist. Sollte etwas passieren steigt womöglich deine Versicherung aus.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1]https://www.erkaeltet.info/erkaeltung/behandlung/hausmittel/anwendungen/massage/

[2]https://www.gesundesleben.at/massagen/

Bildquelle: pexels.com / rawpixel.com

Bewerte diesen Artikel


26 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,00 von 5
Redaktion

Veröffentlicht von Redaktion

Die Redaktion von YOGIHELD.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.